anime no tomodachi ...
...    

Wochenende in Tokio

    ...

Index A-Z ] [ Inhalt ] [ Daten ]

Kurzfilm, Frankreich/Japan, 1999, 21 min

...
Short Line

Inhalt:

Yuka Asai freut sich nach langer Zeit, ihren Freund wieder zu sehen. Eine große Entfernung trennt sie. In Paris hatten sie sich kennen gelernt, und Jean-Francois kommt zum ersten Mal in ihre Heimat, nach Tokio. Doch nicht nur die räumliche Distanz erschwert ihre Beziehung. Eine weibliche Stimme spricht aus dem Off die Liebesbriefe an den Freund in Paris. Die Kamera liefert begleitend die bildlichen Fragmente ihres Alltags, mal ist Yuka Asai in einer Großaufnahme zu sehen, mal hält die Kamera japanische Stadtimpressionen fest. Verliebt und offenherzig spricht die Japanerin über ihre Gefühle, während Jean-Francois in seinen Briefen sachlich und distanziert das Wochenende in Tokio beschreibt. Schnell stellt sich dem Zuschauer die Frage, ob es der kulturelle Unterschied ist, oder eben nur das Problem zwischen den Geschlechtern, Gefühle auszudrücken.

Wochenende in Tokio wurde bei der Regensburger Kurzfilmwoche 2000 mit dem Hauptpreis der internationalen Jury, dem „Kurzfilmpreis des Bayerischen Rundfunks - Film und Teleclub“, geehrt; und erhielt auf dem Internationalen Kurzfilmfestival in Clermont-Ferrand 2000 den Prix De La Recherche und wurde für die Beste Musik ausgezeichnet. (Text: arte)


Short Line


Film-Daten

   
Titel: Wochenende in Tokio
Originaltitel: Week-end à Tokyo
   
  Kurzfilm, Frankreich/Japan, 1999, 21 min
   
Regie: Pierre Tasso, Romain Slocombe
Buch: Romain Slocombe
Kamera: Romain Slocombe
Musik: Pascal Lengagne
Schnitt: Audrey Maurion
Darsteller: Mayuko Kore (Yuka Asai)
   
Sendedaten: Samstag, 24.11.2001 23:15 - 01:05, BR 3, Kurzfilmnacht
  Samstag, 02.03.2002 17:25 - 19:00, arte, im Rahmen der Sendung KurzSchluss - Das Magazin
  Mittwoch, 06.03.2002 02:30 - 02:55, arte

up exit
       
...     Home : Verein : Service : Jpn. Filme im dt. TV : Wochenende in Tokio Webmaster     ...