anime no tomodachi ...
...    

Unter dem Regenmond

    ...

Index A-Z ] [ Inhalt ] [ Daten ]

Japan 1953, 92 min

...
Short Line

Inhalt:

Ein Bauer und ein Töpfer des selben Dorfes beschließen aufgrund des Bürgerkrieges, sich von ihren Familien zu trennen. Der Erste will sich als Samurai verpflichten, der Zweite möchte durch seine Kunst reich und berühmt werden. Der Bauer wird in der Tat Samurai und enthüllt sich als brutaler und hinterlistiger Mensch. Er kehrt schließlich mit seiner Frau, inzwischen zur Prostituierten geworden, ins Heimatdorf zurück. Der Töpfer erliegt dem Charme einer schönen Frau, Wasaka, die vor seinen Arbeiten in ekstatische Begeisterung ausbricht. Wasaka entführt ihn in eine Welt aus Wollust und Raffinesse. Doch die erotische Frau war nichts weiter als ein Hirngespinst. Als der Töpfer aus seinem Traum erwacht und in sein Dorf zurückkehrt, erwartet ihn dort die harte Realität...

Obwohl nur äußerst selten gezeigt, ist Unter dem Regenmond der wohl weltweit bekannteste Kinofilm des japanischen Regisseurs Kenji Mizoguchi. Vor allem die Kamerabewegungen und der poetische Stil des nach mehreren japanischen Literaturvorlagen inszenierten Films sind es, die ihn zu einem der wichtigsten Werke der Filmgeschichte gemacht haben. Ausgezeichnet mit dem Silbernen Löwen 1953 in Venedig, wurde Unter dem Regenmond zur Entdeckung des japanischen Kinos für die westliche Welt. Der Film festigte die Reputation von Mizoguchis Lieblingskameramann Kazuo Miyagawa, der durch Kurosawas Rashomon entdeckt worden war. Schlicht und tiefsinnig zugleich, vereint Unter dem Regenmond die drei größten Stars des japanischen Films der 50er Jahre: Masayuki Mori, der damals das männliche Idealbild in ganz Japan verkörperte, Machiko Kyo und Kinuyo Tanaka. (Text: arte)

DVD:

Der Film soll am 31. August 2009 bei der Schweizer Firma Trigon Film auf DVD erscheinen (als Originalfassung, mit deutschen und frz. Untertiteln).


Short Line


Film-Daten

   
Titel: Unter dem Regenmond
Originaltitel: Ugetsu Monogatari
   
  Japan 1953, 94 min
   
Regie: Kenji Mizoguchi
Buch: M. Kawaguchi, Y. Yoda
Kamera: Kazuo Miyagawa
Musik: F. Hayasaka
Darsteller: Machiko Kyo (Wakasa), Masayuki Mori (Genjuro), Kinuyo Tanaka (Miyagi), Sakae Ozawa (Tobei), Mitsuko Mito (Ohama), Kikue Mori (Gouvernante)
   
Sendedaten: 12.08.1962, ARD
  26.04.1981, DFF 2 (DDR-Fernsehen)
  Freitag, 03.10.1997, 23:55 Uhr, arte (OmdU)

up exit
       
...     Home : Verein : Service : Jpn. Filme im dt. TV : Unter dem Regenmond Webmaster     ...