anime no tomodachi ...
...    

Spuren in der Nacht

    ...

Index A-Z ] [ Inhalt ] [ Daten ]

Kurzfilm, Japan 2000, 38 min

...
Short Line

Inhalt:

Hiroshi, ein junger Mann, arbeitet in einer kleinen Druckerei in Tokio. Eines Tages erhält er von seiner Mutter eine Nachricht, nachdem sie sich jahrelang nicht gemeldet hatte. Sie bittet ihn, seinen kleinen, elf Jahre jüngeren, Bruder Jun bei sich aufzunehmen. Aber das Treffen von Hiroshi und Jun steht unter keinem guten Stern. Als dann am darauffolgenden Morgen Hiroshi erfährt, dass er entlassen ist, weil die Geschäfte nicht gut laufen, gerät sein Leben vollkommen aus der Bahn. Die Vergangenheit scheint ihn einzuholen: Ständig wiederkehrende Visionen von seinem Vater, den er mit 15 Jahren erschlagen hatte, weil er ihn nicht mehr ertragen konnte, verfolgen ihn. Jun wirft ihm vor, die Familie zerstört zu haben und verachtet ihn. Auch Hiroshis Ex-Freundin will mit ihm nichts mehr zu tun haben. Hiroshi spürt, dass die Verwandschaft mit Jun das einzige ist, was ihn noch am Leben hält.

Spuren in der Nacht zeigt den 24-jährigen Hiroshi in einer Lebenskrise. Jahrelang hatte er den Mord an seinem Vater erfolgreich verdrängt und plötzlich fordert die Vergangenheit ihr Tribut: um wirklich in Frieden mit sich selbst leben zu können, muss Hiroshi seine dramatische Tat von damals aufarbeiten und ihren Ursachen auf den Grund gehen. Hierzu braucht er seinen Bruder. Ein Film über einen Mann, der ursprünglich die Familie zerstört hat und nun versucht, sie wieder zu vereinen.

Der 1956 in Tokio geborene Regisseur Kunitoshi Manda arbeitete als Regieassistent für Kiyoshi Kurosawa bei den Filmen Kandagawa War und Excitement of the Do-Re-Mi-Fa Girl. Er war auch bei mehreren Filmen als Koautor tätig. Nachdem er bei einigen TV-Produktionen selbst Regie führte und nebenbei Filmkritiken schrieb, inszenierte er 1996 den Kurzfilm Spaceship Remnant 6 (40 min) im Rahmen der Serie Movie War. Unloved, sein aktueller Film, erhielt den Preis „FuturTalent“ von der ökomenischen Jury des Internationalen Festivals in Cannes.
(Text: arte)

up exit
Short Line


Film-Daten

   
Titel: Spuren in der Nacht
Originaltitel: -
   
  Kurzfilm, Japan 2000, 38 min
   
Regie: Kunitoshi Manda
Buch: Hiroyuki Oshiro, Kunitoshi Manda
Kamera: Shingo Seto
Schnitt: Toshimi Kitaoka
Produktion: Filmhochschule Tokio
Mit: Toshio Sakai (Hiroshi), Kosuke Ura (Jun), Urara Gomi (Sachiko), Yuka Yamanishi (Risa), Yoshiaka Miyatake (Hashimoto)
   
Sendedaten: Samstag, 11.08.2001, 17:25 - 19:00, arte, im Rahmen der Sendung Das Kurzfilmmagazin zusammen mit mehreren anderen Kurzfilmen
  Dienstag, 20.08.2002, 17:25 - 19:00, arte, im Rahmen der Sendung KurzSchluss - Das Magazin zusammen mit mehreren anderen Kurzfilmen

up exit
       
...     Home : Verein : Service : Jpn. Filme im dt. TV : Spuren in der Nacht Webmaster     ...