anime no tomodachi ...
...    

Nach dem Leben

    ...

Index A-Z ] [ Inhalt ] [ Daten ]

Fantasyfilm, Japan 1998, 118 min

...
Short Line

Inhalt:

Im Jenseits muss eine Gruppe von Verstorbenen entscheiden, was ihr jeweiliger wichtigster Moment im Leben gewesen ist. Denn danach wird die ewige Identität bestimmt. Da sollte man schon mal genauer überlegen. Nach ihrer Entscheidung sollen sie über eben diese wichtigen Szenen einen Kurzfilm drehen...

Ein ungewöhnlicher Film, der den universellen, aber dennoch mehrdeutigen Charakter der Seele in den Vordergrund stellt. Nach Das Licht der Versuchung (1995) ist dies der zweite Kinofilm des Japaners Hirokazu Koreeda, der zuvor als Dokumentarfilmer fürs Fernsehen arbeitete. (Text: Schweiz 1)

Bemerkungen:

Der Film lief auf Arte unter dem Titel Nachleben. Au´┐Żer Nach dem Leben und Das Licht der Versuchung lief von Regisseur Hirokazu Koreeda im deutschen Fernsehen noch der 2004 produzierte Film Nobody Knows – Die Kofferkinder.

DVD:

Der Film ist 2007 unter dem Titel After Life in Deutschland auch auf DVD erschienen.


Short Line


Film-Daten

   
Titel: Nach dem Leben
Dt. Titel auch: After Life – Nach dem Leben / Nachleben
Originaltitel: Wandafuru raifu (Wonderful Life)
   
  Fantasyfilm, Japan 1998, 118 min
   
Regie: Hirokazu Koreeda
Buch: Hirokazu Koreeda
Kamera: Yutaka Yamazaki
Musik: Yasuhiro Kasamatsu
Darsteller: Arata, Erika Oda, Susumu Terajima, Sadao Abe, Takashi Naito, Taketoshi Naito, Kyoko Kagawa, Kei Tani u.a.
   
Sendedaten: Donnerstag, 20.12.2001, 23:15 - 01:10, SF1 (Schweiz 1)
  Sonntag, 07.12.2003, 02:10 - 04:10, SF1 (Schweiz 1)
  Mittwoch, 01.12.2004, 22:30 - 00:30, arte

up exit
       
...     Home : Verein : Service : Jpn. Filme im dt. TV : Nach dem Leben Webmaster     ...