anime no tomodachi ...
...    

Hoffnung und Schmerz

    ...

Index A-Z ] [ Inhalt ] [ Daten ]

Gesellschaftsdrama, Japan 1988, 115 min

...
Short Line

Inhalt:

Japan, im April 1948. Kosuke Shima (Hashinosuke Nakamura), Schüler am Matsuyama-Gymnasium, begegnet kurz nach dem Einzug ins Schülerheim Fusako (Hiroko Yakushimaru) - dem Traummädchen aller Studenten. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch für Aufregung sorgt zunächst Sakiko (Eri Ishida), eine junge Hure, die von den Jungen vor Gangstern versteckt wird. Im Winter 1949 kommt es zu neuen Unruhen unter den Schülern. Die Besatzungsmacht zwingt die japanische Regierung zur Durchführung einer Schulreform. Die Freunde müssen sich trennen, jeder geht seinen eigenen Weg. Das alte System war Teil ihrer Jugend, die Jahre werden für sie zu einer unvergeßlichen, schönen Erinnerung. (Text: ZDF)


Short Line


Film-Daten

   
Titel: Hoffnung und Schmerz
Originaltitel: Dauntaun hirozu
   
  Gesellschaftsdrama, Japan 1988, 115 min
   
Regie: Yoji Yamada
Drehbuch: Yoji Yamada, Yoshitaka Asama
Kamera: Tetsuo Tabaka (Abspann: Takaba)
Musik: Teizo Matsumura
Produzenten: Yoji Yamada, Shizuo Yamanouchi
Produktion: Shochiku Co., Ltd.
Vorlage: Nach einem Roman von Akira Hayasaka
   
Darsteller:  
Kosuke, Schüler: Hashinosuke Nakamura
Onkel, Schüler: Toshiro Yanagiba
Fusako, Schülerin: Hiroko Yakushimaru (Abspann: Yakushimura)
Sakiko, Freudenmädchen: Eri Ishida
Aruru, Schüler: Toshinori Obi
Gan, Schüler: Tetsuta Sugimoto
Haru, der Koch: Kiyoshi Atsumi
sowie Isao Takeno
   
  Deutsche Bearbeitung im Auftrag des ZDF
Redaktion: Brigitte Reiner
  Fernsehstudio München, Unterföhring
Buch und Dialogregie: Joachim Brinkmann
   
Sendedaten: 199?, ZDF
  dd.mm.1997, 23:10 - 01:05, 3sat (Zweikanalton, auch via Satellit)
  Samstag, 31.10.1998, 01:40 - 03:35, ZDF

up exit
       
...     Home : Verein : Service : Jpn. Filme im dt. TV : Hoffnung und Schmerz Webmaster     ...