anime no tomodachi ...
...    

Focus

    ...

Index A-Z ] [ Inhalt ] [ Daten ]

Krimisatire, Japan 1996, 80 min

...
Short Line

Inhalt:

Ein Filmteam will einen Bericht �ber einen jungen Mann und dessen ausgefallenes Hobby drehen. Der sch�chterne Kanemura h�rt mit seinen Spezialempf�ngern den Polizeifunk, die Feuerwehr, aber auch Auto- und Mobiltelefone ab. Der abgebr�hte Reporter Iwai erweist sich beim Interview mit Kanemura als skrupellos. Auf der Suche nach der perfekten Story bricht er mehrfach die Kanemura gegebenen Versprechen �ber seine angebliche Diskretion �ber seinen Interviewpartner. Als sie beim Dreh pl�tzlich unerwartet Kriminelle anbh�ren, wie diese gerade ein Verbrechen planen, wittert Iwai eine Sensation. Ohne die Polizei einzuschalten, geht er der Sache nach. Doch schon bald ger�t die Situation v�llig au�er Kontrolle. Der bisher so zur�ckhaltene Kanemura dreht den Spie� um und erpre�t seinerseits den Reporter Iwai. Alle Beteiligten steuern auf eine Katastrophe zu...

WDR Pressetext:

Reality-TV auf japanisch. Focus handelt von den ausbeuterischen Praktiken nicht nur des japanischen Fernsehens und entwickelt sich dabei vom satirischen „Cinema Vérité“ zum packenden Kriminaldrama. Der junge Kanemura hat ein ausgefallenes Hobby. Er belauscht Telefon- und Funkgespräche. Ein TV-Team überredet ihn zu einem Exklusivinterview. Der Reporter Iwai legt dabei eine fast obszöne Neugier an den Tag, ignoriert Kanemuras Rechte und versucht ihn bloßzustellen, in sein Privatleben einzudringen und eine klischeehafte Story über den Jungen zu konstruieren, der vom Abhören anderer genauso besessen ist wie der Reporter von der Manipulation der Wirklichkeit. Als beide zufällig ein Telefonat belauschen, in dem ein Verbrechen geplant wird, kennt die Sensationsgier kein Halten mehr.

Kino-Pressetext:

Reality-TV auf japanisch. Ein junger Mann h�rt mit seinem Funkger�t die Gespr�che anderer Leute ab, ein Fernsehreporter dreht eine Reportage �ber sein Leben. Doch dem Reporter fehlt die „human interest story“, also wird der Realit�t auf die Spr�nge geholfen. Wie sich das Fernsehen Wirklichkeit konstruiert, davon handelt Focus. Eine Satire auf ein vorgeblich realistisches Fernsehen, das sich seine Realit�t sensationss�chtig erst schafft.

DVD:

Der Film ist in Deutschland nicht auf DVD erschienen.


Short Line


Film-Daten

   
Titel: Focus
Originaltitel: Focus
   
  Krimisatire, Japan 1996, 80 min
   
Regie: Satoshi Isaka
Buch: Kazuo Shin
Kamera: Tetsuo Sano
Musik: Hiroshi Mizuide
Darsteller: Tadanobu Asano: Kanemura
  Akira Shirai: Iwai, der Reporter
  Keiko Unno: Yoko, die Kamerasssistentin
  Tetsuo Sano: Sano, der Kameramann
   
Sendedaten: 10.03.1999, 23:30 - 00:40, WDR (OmU), dt. TV-Premiere
  28.10.2002, 01:55 - 03:05, WDR (OmU)

up exit
       
...     Home : Verein : Service : Jpn. Filme im dt. TV : Focus Webmaster     ...