anime no tomodachi ...
...    

Das schweigsame Mädchen

    ...

Index A-Z ] [ Inhalt ] [ Daten ]

Japan 1995, OmdU, Länge: 90:31 Min.

...
Short Line

Inhalt:

Die vierzehnjährige Shizuko träumt davon, „Manga“-Künstlerin (Comic-Zeichnerin) zu werden; sie lebt mit ihrer kleinen Schwester und ihrer Mutter, einer Kellnerin, in bescheidenen Verhältnissen. Der geliebte Vater hat sie vor Jahren verlassen, die Mutter hat einen neuen Liebhaber. Der erscheint eines Tages mit einem neuen Kühlschrank, den er fortan wie einen Fetisch verehren wird. Weiterhin verlangt er tadellose Manieren, fordert die Anrede „Mr. Father“, schikaniert die Kinder und verbietet Shizuko, „Mangas“ zu zeichnen. Als Shizuko sich zu einem Klassenkameraden flüchtet und von ihm schwanger wird, beginnt für sie die grauenhafteste Zeit ihres Lebens: der Stiefvater drängt sich ihr „zur Bestrafung“ auf und zwingt sie zum Geschlechtsverkehr. Die hilflose Mutter duldet es ohne jede Reaktion, das Mädchen flüchtet sich in ihre Zeichnungen, wunderbare Arbeiten, in denen sie einen imaginären Freund erschafft, der ihr fortan hilft, sich zurechtzufinden. Die zwei Jahre im Leben des Mädchens sind bei allem Grauen nicht ohne Humor gezeichnet: der Stiefvater behandelt seinen Kühlschrank liebevoller als die Familie, die kleine Schwester kommentiert sarkastisch, die reizvolle Bildwelt der Cartoons und die Musik schaffen ein phantasievolles Gegenbild zu der Realität.

Genjiro Arato begann als Theaterregisseur und drehte mit Das schweigsame Mädchen seinen ersten Film. Die Geschichte basiert auf einem autobiographischen Roman von Shungiko Uchida, einer in Japan sehr populären „Manga“-Künstlerin. Als der Roman im Herbst 1993 erschien, schockierte die direkte und teilweise ordinäre Sprache konservative Literaturkritiker sowie große Teile des Publikums aufs äußerste. (Text: WDR)

Bemerkungen:

  • Shungiku Uchida spielt auch in dem Film Visitor Q (Japan 2000) von Takashi Miike mit. Sie ist tatsächlich eine sehr bekannte Mangaka.
  • Das Buch, Vorlage des Films, erschien auch in Deutsch unter dem Titel Wenn der Morgen kommt, werde ich traurig (Verlag Hoffmann und Campe, 160 Seiten).
  • Das Buch ist ebenfalls als Taschenbuch erschienen: Uchida, Shungiku: Wenn der Morgen kommt, werde ich traurig. DM 12,90. rororo 6/97

Short Line


Film-Daten

   
Titel: Das schweigsame Mädchen
Engl. Titel: The Girl in Silence
Originaltitel: Father Fucker
   
  Japan 1995, OmdU, Länge: 90:31 Min.
   
Regie: Genjiro Arato
Buch: Goro Haiki
Vorlage: nach dem autobiographischen Roman von Shungiko Uchida
Kamera: Akiko Ashizawa
Musik: Yamashita Yosuke
Produzent: Miyoshi Kikuchi
Produktion: Pony Canyon
Darsteller: Mami Nakamura (Shizuko), Kaori Momoi (Mutter), Micho Akiyama (Stiefvater), Yoshio Harada (Vater), Ayumi Yajima (Chie), Kohei Urasawa
   
Sendedaten: 1996, Berlinale ’96 (Kino)
  12.06.1997, WDR 3
  Donnerstag, 04.09.1997, 23:30 - 01:00 Uhr, WDR 3
  Montag, 17.12.2001, 03:45 - 05:15 Uhr, WDR 3

up exit
       
...     Home : Verein : Service : Jpn. Filme im dt. TV : Das schweigsame Mädchen Webmaster     ...