anime no tomodachi ...
...    

Niklaas, ein Junge aus Flandern

    ...

Index A-Z ] [ Episodenliste ] [ DVDs ] [ Episodenguide ]

...
  1. Episoden-Info Ein Junge mit Namen Niklaas
  2. Episoden-Info Im Wald mit Aneka
  3. Episoden-Info In Antwerpen
  4. Episoden-Info Neue Freunde für Niklaas
  5. Episoden-Info Patrasch
  6. Episoden-Info Kopf hoch, Patrasch
  7. Episoden-Info Niklaas rettet seinen Freund
  8. Episoden-Info Endlich in Sicherheit
  9. Episoden-Info Die Glocke der Kindheit
  10. Episoden-Info Anekas Brosche
  11. Episoden-Info Elenas Tulpenfeld
  12. Episoden-Info Grossvater Jehans Spardose
  13. Episoden-Info Die Windmühle aus der Zeit Napoleons
  14. Episoden-Info Der Wunschtraum
  15. Episoden-Info Das alte Rechnungsbuch
  16. Episoden-Info Das erste selbstverdiente Geld
  17. Episoden-Info Unter dem Baum
  18. Episoden-Info Blacky ist übermütig
  19. Episoden-Info Der Eisenhändler kommt
  20. Episoden-Info Freunde für immer
  21. Episoden-Info Anekas Tante
  22. Episoden-Info Geschenke aus England
  23. Episoden-Info Anekas Geburtstag
  24. Episoden-Info Das Bild von Aneka
  25. Episoden-Info Aneka ist verschwunden
  26. Episoden-Info Auf Wiedersehen, Aneka
  27. Episoden-Info Geschenke für Niklaas
  28. Episoden-Info Eine freundliche Dame
  29. Episoden-Info Die zwei Bilder von Rubens
  30. Episoden-Info Verabredung im Schnee
  31. Episoden-Info Niklaas fasst einen Entschluss
  32. Episoden-Info Die grosse Eiche
  33. Episoden-Info Sein grösster Wunsch
  34. Episoden-Info Tante Noulette
  35. Episoden-Info Willkommen Aneka
  36. Episoden-Info Die allerbeste Medizin
  37. Episoden-Info Die grosse Neuigkeit
  38. Episoden-Info Die beiden Fahnen
  39. Episoden-Info Der weite Weg
  40. Episoden-Info Grossvaters neue Arbeit
  41. Episoden-Info Der lange, vertraute Weg
  42. Episoden-Info Der neue Nachbar
  43. Episoden-Info Aneka hilft mit
  44. Episoden-Info Ein Geschenk für Grossvater
  45. Episoden-Info Niklaas ist allein
  46. Episoden-Info Grossvaters Gesicht
  47. Episoden-Info Feuer in der Windmühle
  48. Episoden-Info Im Stich gelassen
  49. Episoden-Info Das Bild ist fertig
  50. Episoden-Info Die Preisverleihung
  51. Episoden-Info 2000 Franken in Gold
  52. Episoden-Info Ein Traum geht in Erfüllung

Niklaas mit Patrasch

Aneka mit ihrer Cousine Minule aus Holland

up



Short Line

 

DVDs:

Die komplette Serie ist in Form von zwei DVD-Boxsets beim Label NEW KSM erschienen:
     
  Niklaas DVD-Box Vol. 1 Niklaas DVD-Box Vol. 2
 

Niklaas DVD-Box Vol. 1

Niklaas DVD-Box Vol. 2

  Episoden 1 - 26, 5 DVDs Episoden 27 - 52, 5 DVDs
  erschienen am 14.8.2008 erschienen am 20.5.2009
     
Hinweis: Dies ist eine reine nichtkommerzielle Informationsseite. Man kann die DVDs nicht bei uns bestellen.

up



Short Line

 

Episodenguide:

Text: Pressetext

 

Folge 1: Ein Junge mit Namen Niklaas
Wie jeden Morgen bringen Niklaas und sein Großvater Jehan die Milch nach Antwerpen. In der Stadt sieht er einen Mann brutal auf den Hund einschlagen, der vor seinen Karren gespannt ist. Niklaas ist sehr bedrückt über das Schicksal des Hundes und will ihm helfen.
up

 

Folge 2: Im Wald mit Aneka
Großvater Jehan bringt heute die Milch alleine in die Stadt. Niklaas und Aneka wollen Erdbeeren sammeln. Als ein Gewitter aufkommt, suchen beide Schutz bei Michel, einem Holzfäller. Unterdessen machen sich Anekas Eltern große Sorgen um den Verbleib ihrer Tochter.
up

 

Folge 3: In Antwerpen
Vor der Kathedrale in Antwerpen sieht Niklaas einen Maler und läßt sich von ihm in die Kunst des Malens einweihen. Abends vor dem Einschlafen denkt er über seine Erlebnisse in der Stadt nach. Vor allem der arme Hund geht ihm dabei nicht mehr aus dem Kopf.
up

 

Folge 4: Neue Freunde für Niklaas
Niklaas will angeln gehen und lernt am Kanal Georg und Paul kennen. Sie ärgern ihn. Als Paul ins Wasser fällt, rettet ihn Niklaas zusammen mit einem Kahnfahrer und gewinnt so zwei neue Freunde.
up

 

Folge 5: Patrasch
Georg und Paul warten auf Niklaas. Dabei beobachten sie, wie der Eisenhändler seinen Hund mißhandelt. Später erfahren sie, dass der Hund Patrasch heißt. Wieder zu Hause, kann Niklaas das arme Tier nicht vergessen.
up

 

Folge 6: Kopf hoch, Patrasch
Niklaas hat dem Großvater geholfen. Nun sucht er nach Patrasch, der zusammengebrochen ist und vom Eisenhändler zum Sterben liegengelassen wurde. Auf seinem Heimweg findet Niklaas den Hund und nimmt ihn mit nach Hause.
up

 

Folge 7: Niklaas rettet seinen Freund
Patrasch ist sehr krank. Niklaas gibt dem Tier etwas Medizin, aber dem Hund geht es immer schlechter. Jehan kommt vorbei und bringt Fleisch mit. Daraus kochen sie eine Suppe für Patrasch. Und siehe da, ein kleines Wunder geschieht: Patrasch frisst wieder.
up

 

Folge 8: Endlich in Sicherheit
Dank des Fressens, das Aneka täglich bringt, erholt sich Patrasch schnell. Aneka und Niklaas bauen ihrem Freund ein Hundebett. Als der Großvater heimkehrt, erwartet ihn ein schöne Überraschung.
up

 

Folge 9: Die Glocke der Kindheit
Patrasch hat sich vollständig erholt und will sogar schon wieder den Karren ziehen. Auf dem Weg in die Stadt treffen sie auf Georg und Paul. In der Stadt rät ein Kaufmann Niklaas, sich vor dem Eisenhändler in acht zu nehmen. Wenig später begegnen sie dem bösen Mann.
up

 

Folge 10: Anekas Brosche
Niklaas soll Holz sammeln gehen, und Aneka begleitet ihn. Beim Spielen verliert sie ihre Brosche. Niklaas findet sie wieder. Zusammen besuchen die beiden den Holzfäller Michel und haben viel Spaß. Das aber sieht Anekas Vater gar nicht gerne. Er ist gegen die Freundschaft seiner Tochter mit Niklaas.
up

 

Folge 11: Elenas Tulpenfeld
Der Großvater und Niklaas kehren aus Antwerpen zurück. Zu Hause wartet schon der Verwalter Hanse auf sie, um die Miete zu kassieren. Wütend behauptet er, Niklaas Hund Patrasch habe das Tulpenfeld verwüstet.
up

 

Folge 12: Großvater Jehans Spardose
Der Großvater kann Patrasch nicht länger davon abhalten, den Milchwagen zu ziehen. Also bastelt er ihm ein Zuggeschirr. Das sieht Patraschs alter Besitzer, der Eisenhändler, und fordert den Hund zurück. Mit viel Geschick kann Großvater verhindern, dass Niklaas davon erfährt.
up

 

Folge 13: Die Windmühle aus der Zeit Napoleons
Ein Sturm hat die alte Windmühle beschädigt. Noël soll sie reparieren. Niklaas beobachtet und zeichnet ihn dabei. Als sich die Mühle wieder in Bewegung setzt, sieht Niklaas Hanses Sohn Andras auf einem der Flügel herumturnen. Geistesgegenwärtig greift er ein.
up

 

Folge 14: Der Wunschtraum
Der Großvater ist auf dem Weg in die Stadt. Dabei unterhält er sich mit einigen Nachbarn über die Zukunft seines Enkels. Bauer oder Holzfäller soll er werden. Niklaas gefällt das gar nicht. Er will Maler werden.
up

 

Folge 15: Das alte Rechnungsbuch
Niklaas hat festgestellt, dass er mit Holzkohle zeichnen kann. Aneka ist begeistert. Sie läuft nach Hause, um Papier zu holen und nimmt ein Kontobuch ihres Vaters. Als sie es zurückbringt, fehlt eine wichtige Seite. Der Verdacht fällt auf Niklaas.
up

 

Folge 16: Das erste selbstverdiente Geld
In der Stadt sieht Niklaas ein Geschäft für Zeichenmaterial. Aber woher soll er zehn Cent für ein Skizzenbuch nehmen? In harter Arbeit verdient er sich das Geld und kauft sich davon ein Skizzenbuch und zwei Bleistifte.
up

 

Folge 17: Unter dem Baum
Niklaas ist ganz aufgeregt über sein Skizzenbuch. In Antwerpen versucht er auf dem alten Turm zu zeichnen, aber es gelingt ihm nicht. Aneka schlägt ihm vor, Patrasch zu zeichnen, was Niklaas auch gelingt.
up

 

Folge 18: Blacky ist übermütig
Frau Noulette soll zu ihrer Tochter Milene ziehen, aber sie hängt an ihrem Haus und ihren Tieren. Als Blacky verschwunden ist, machen sich Niklaas und Aneka auf die Suche. Patrasch rettet die Ente aus einem Flußloch. Milene braucht sich nun keine Sorgen mehr zu machen.
up

 

Folge 19: Der Eisenhändler kommt
Ein Monat ist vergangen und Jehan muss für Patrasch bezahlen. Mit Mühe kann er das Geld aufbringen. Doch leider zu spät: Der Eisenhändler hat Patrasch bereits entführt, weil er nicht länger auf sein Geld warten wollte. Vergeblich begeben sich Niklaas und Jehan auf die Suche.
up

 

Folge 20: Freunde für immer
Auch Georg und Paul beteiligen sich an der Suche nach Patrasch. Niklaas entfernt sich von den übrigen, und am Ende findet Patrasch sein Herrchen halb ohnmächtig vor Schwäche. Mit letzter Kraft machen sich die beiden auf den Nachhauseweg.
up

 

Folge 21: Anekas Tante
Anekas Tante Sophie kommt zu Besuch. Sie will das Mädchen mit nach England nehmen, um sich dort um ihre Erziehung zu kümmern. Niklaas ist traurig. Er glaubt, seine Freundin nie wiederzusehen. Doch dann wehrt sich Sophie erfolgreich gegen die Abreise. Die Kinder sind überglücklich.
up

 

Folge 22: Geschenke aus England
Niklaas hat geträumt, dass Aneka mit einem großen Schiff nach England abgereist ist. Dort will sie auf die Schule gehen. Als Aneka ihm dann auch noch eine gläserne Kugel schenkt, glaubt Niklaas, es sei ihr Abschiedsgeschenk.
up

 

Folge 23: Anekas Geburtstag
Aneka feiert ihren Geburtstag. Selbstverständlich ist auch Niklaas eingeladen. Die Freunde spielen und dabei geht eine kostbare Vase zu Bruch. Sofort wird die Feier beendet. Später bittet Aneka Niklaas, sie zu zeichnen. Schnell ist der Ärger vergessen.
up

 

Folge 24: Das Bild von Aneka
Niklaas hilft Anekas Vater bei der Heuernte. Als er schließlich von seinem Großvater abgelöst wird, kann er endlich mit der Zeichnung von Aneka beginnen. Anekas Vater will Niklaas mit einer Münze belohnen, was dieser jedoch ablehnt.
up

 

Folge 25: Aneka ist verschwunden
Aneka ist von zu Hause ausgerissen, denn ihr Vater will sie nach England schicken. Patrasch findet das Mädchen wieder. Niklaas kann sie davon überzeugen, dass der Entschluss ihres Vaters zu ihrem Besten sei. Traurig trennen sich die Kinder. Sie werden einander sehr vermissen.
up

 

Folge 26: Auf Wiedersehen, Aneka
Aneka und Niklaas treffen sich heimlich in einem Geschäft. Sie schauen sich Landkarten an. Dabei stellen sie fest, dass Antwerpen und England gar nicht so weit voneinander entfernt sind. Der Tag der Abreise rückt jedoch immer näher. Die Kinder müssen Abschied voneinander nehmen.
up

 

Folge 27: Geschenke für Niklaas
Niklaas sehnt sich sehr nach Aneka. Nach einigen Wochen kommt endlich Post von ihr aus England. Der Brief ist jedoch an ihre Mutter gerichtet. Aber auch auf Niklaas wartet eine große Überraschung.
up

 

Folge 28: Eine freundliche Dame
Niklaas ist auf dem Weg in die Kathedrale von Antwerpen. Dort will er mit Aneka sprechen, wie sie es ihm in ihrem Brief vorgeschlagen hat. In der Stadt macht Niklaas die Bekanntschaft einer Frau, die sehr wichtig für ihn wird.
up

 

Folge 29: Die zwei Bilder von Rubens
Niklaas ist allein in Antwerpen und begibt sich sofort zur Kathedrale. Die Dame hat ihm von zwei weiteren Rubens-Bildern erzählt. Die Gemälde sind jedoch verhängt und die Besichtigung kostet Geld.
up

 

Folge 30: Verabredung im Schnee
In Antwerpen trifft Niklaas die freundliche Dame wieder. Sie erzählt ihm von ihrem verstorbenen Sohn. Dann möchte sie Niklaas’ Skizzenbuch sehen. Sie schlägt ihm vor, gleich am nächsten Tag die zwei Rubens-Gemälde anzuschauen.
up

 

Folge 31: Niklaas fasst einen Entschluss
Der Holzfäller Michel hat sich am Fuß verletzt. Nun hilft Niklaas ihm bei der Arbeit. Er verbringt die Nacht in seiner Hütte. Beim Holzsammeln sieht er den riesigen Baum, den Michel eigentlich fällen wollte. Niklaas beschließt, den Baum selbst abzuholzen.
up

 

Folge 32: Die große Eiche
Niklaas will im Wald eine riesige Eiche fällen. Dabei ertappt er Hanse bei der verbotenen Jagd. Als Großvater Jehan mitbekommt, dass Georg und Paul ihrem Freund beim Holzsammeln helfen, kommt es zu einem großen Missverständnis.
up

 

Folge 33: Sein größter Wunsch
Alle machen sich über Tante Noulettes Zukunft Gedanken. Michel schlägt dem Großvater vor, aus Niklaas einen Holzfäller zu machen. Jehan bringt es nicht übers Herz, es seinem Enkel zu sagen, denn der Junge würde seinen Großvater nie freiwillig verlassen.
up

 

Folge 34: Tante Noulette
Tante Noulettes Umzugstag ist gekommen, und alle packen mit an. Niklaas bekommt von ihr die Ente Blacky, für die er einen Entenstall baut. Schließlich erfährt er durch Zufall von einer ganz großen Neuigkeit.
up

 

Folge 35: Willkommen Aneka
Als Niklaas Aneka vom Schiff abholen möchte, erhält er die enttäuschende Mitteilung, dass seine Freundin krank ist. Eine Woche später will er Aneka im Krankenhaus besuchen, wird jedoch nicht zu ihr gelassen.
up

 

Folge 36: Die allerbeste Medizin
Es war ein großer Fehler, dass man Niklaas nicht zu Aneka gelassen hat, da es ihr immer schlechter geht. Schließlich kommt sie doch nach Hause. Der Arzt ordnet an, dass Niklaas sie besuchen soll, denn das sei die beste Medizin für sie.
up

 

Folge 37: Die große Neuigkeit
Jetzt wartet Aneka wieder wie früher auf Niklaas. Man spürt, dass sie aufgrund seiner Gegenwart wieder gesund wird. Der Vater will davon nichts wissen und verhält sich dem Jungen gegenüber nach wie vor feindlich. Er überlegt sogar, ob es nicht Zeit ist, Aneka zurück nach England zu schicken.
up

 

Folge 38: Die beiden Fahnen
Niklaas will den Preis beim Zeichenwettbewerb unbedingt gewinnen. Doch was soll er zeichnen? Aneka wird in Antwerpen zur Schule gehen, und so werden die beiden in Zukunft den gleichen Weg haben.
up

 

Folge 39: Der weite Weg
Seitdem Aneka von Hanse zur Schule gebracht wird, sehen sich die Kinder selten. Eines Tages ist der Wagen kaputt, und Aneka geht mit Niklaas den weiten Weg zu Fuß. Von Anekas Vater erfährt der Junge, dass sein Großvater nebenbei noch in Antwerpen arbeitet.
up

 

Folge 40: Großvaters neue Arbeit
Großvater Jehan arbeitet in Antwerpen auf dem Gemüsemarkt. Er überzeugt Niklaas davon, dass ihn die Arbeit nicht anstrenge. Niklaas will, dass der Großvater sich schont und hilft ihm die nächsten Tage. Das ist Jehan aber gar nicht recht, denn sein Enkel soll sich auf den Malwettbewerb konzentrieren.
up

 

Folge 41: Der lange, vertraute Weg
Der Großvater muss nach einem Schwächeanfall das Bett hüten. Deshalb übernimmt Niklaas alle Arbeiten im Haus. Aus diesem Grund kommt er nicht mehr zum Üben für den Wettbewerb. Doch Jehan erholt sich wieder und alles scheint in bester Ordnung zu sein.
up

 

Folge 42: Der neue Nachbar
Erneut muss Großvater Jehan das Bett hüten. Sein Zustand verschlechtert sich. Hinzu kommt, dass der neue Nachbar die Milch der Bauern umsonst mit in die Stadt nimmt. Niklaas hat jetzt nur noch einen einzigen Kunden.
up

 

Folge 43: Aneka hilft mit
Niklaas hat seinem Großvater nicht gesagt, dass er im Hafen arbeiten muss und auch nicht aus welchem Grund. Von Aneka, die den Kranken versorgt, erfährt Jehan schließlich die ganze Wahrheit.
up

 

Folge 44: Ein Geschenk für Großvater
Niklaas hat gut gearbeitet und erhält seinen ersten Lohn. Er kauft davon ein großes Stück Fleisch und kocht eine gute Suppe für den Großvater. Dieser ist sehr gerührt. Er sagt dem Jungen, dass er Bescheid weiß über den Hafenjob und lobt ihn. Schließlich stirbt Jehan in den Armen seines fassungslosen Enkels.
up

 

Folge 45: Niklaas ist allein
Nach dem Tod seines Großvaters geht Niklaas mit Patrasch auf den Friedhof. Eigentlich ist Anekas Geburtstag und sie wartet vergeblich auf ihren Freund. Schließlich erfährt sie, was geschehen ist und trifft Niklaas am Grab des Großvaters.
up

 

Folge 46: Großvaters Gesicht
Nun ist Niklaas mit Patrasch und Blacky allein im Haus. Onkel Michel erfährt von Aneka, dass Jehan gestorben ist, und er möchte den Jungen zu sich nehmen. Niklaas aber weiß jetzt, dass er seinen Großvater zeichnen muss, und so lange will er noch in der alten Umgebung bleiben.
up

 

Folge 47: Feuer in der Windmühle
Anekas Mutter Elena versucht, bei ihrem Mann Pieter ein gutes Wort für Niklaas einzulegen. Leider findet sie kein Gehör. Als dann noch die Mühle Mynheer Pieters abbrennt, beschuldigt Hanse Niklaas der Brandstiftung. Der Junge läuft verzweifelt in die Nacht hinaus.
up

 

Folge 48: Im Stich gelassen
Die Dorfbewohner sind gegen Niklaas, der nun auch noch seine Arbeit verliert. Selbst Aneka darf er nicht wiedersehen. Sein einziger Trost sind die Gedanken an den Großvater und seine wirklichen Freunde Onkel Michel und Tante Noulette. Mit neuem Mut malt er sein Bild.
up

 

Folge 49: Das Bild ist fertig
Endlich ist das Bild für den Wettbewerb fertig. Niklaas geht mit Paul nach Antwerpen, um es im Stadthaus abzuliefern. Wieder zu Hause, erwartet ihn Onkel Michel, der ihn zu sich holen will. Niklaas will aber erst das Resultat des Wettbewerbs abwarten.
up

 

Folge 50: Die Preisverteilung
Am Tag der Preisverleihung sieht Niklaas Aneka und Georg wieder. Hanse eröffnet dem Jungen, dass er das Haus verlassen müsse, wenn er die Miete nicht bezahlen kann. Als er den ersten Preis beim Malwettbewerb nicht bekommt, verliert Niklaas alle Hoffnung.
up

 

Folge 51: 2000 Franken in Gold
Mynheer Pieter, Anekas Vater, verliert einen Beutel mit sehr viel Geld. Der Hund Patrasch findet ihn, und Niklaas bringt ihn zurück. Anekas Vater ist dem Jungen zu großem Dank verpflichtet.
up

 

Folge 52: Ein Traum geht in Erfüllung
Patrasch macht sich auf die Suche nach Niklaas, der einen Abschiedsbrief hinterlassen hat. Nun suchen alle den vermissten Jungen, dem so viel Unrecht angetan wurde. Patrasch findet ihn schließlich in der Kathedrale von Antwerpen, wo Niklaas einen wunderschönen Traum hat.
up

       
...     Home : Verein : Service : Episodenlisten : Niklaas, ein Junge aus Flandern Webmaster     ...