anime no tomodachi ...
...    

Gundam Wing

    ...

Index A-Z ] [ Episodenliste ] [ Daten ] [ DVDs ] [ Episodenguide ]


...
  1. Guide Fünf mutige Rebellen
  2. Guide Angriff der Torpedos
  3. Guide Die Schlacht um Korsika
  4. Guide Alarm auf der Basis
  5. Guide Relenas Geheimnis
  6. Guide Relenas Beschützer
  7. Guide In der Falle
  8. Guide Das Duell
  9. Guide Mörderische Testfahrt
  10. Guide Der Drahtzieher
  11. Guide Wo das Glück zu Hause ist
  12. Guide Krieger in der Sinnkrise
  13. Guide Catherines Tränen
  14. Guide Die Enkelin des Generals
  15. Guide Eine eisige Einladung
  16. Guide Der traurige Kampf
  17. Guide Verraten und verkauft
  18. Guide Das Ende des Tallgeese
  19. Guide In Gefangenschaft
  20. Guide Invasion der Mondbasis
  21. Guide Schmerzvolle Heimkehr
  22. Guide Die Verwandlung
  23. Guide Der Gott des Todes
  24. Guide Gundam Zero
  25. Guide Hoffnung und Tod
  26. Guide Operation Nova
  27. Guide Sieg und Niederlage
  28. Guide Gundam Epyon
  29. Guide Auge um Auge
  30. Guide Wiedersehen mit Relena
  31. Guide Das gläserne Königreich
  32. Guide Der Tod gegen Zero
  33. Guide Der Mordanschlag
  34. Guide Der Amokläufer
  35. Guide Wufeis Rückkehr
  36. Guide Der Untergang des Königreichs
  37. Guide Zero gegen Epyon
  38. Guide Geburt einer Königin
  39. Guide Trowas Rückkehr
  40. Guide Ein neuer Anführer
  41. Guide Im Kreuzfeuer
  42. Guide Das Schlachtschiff Libra
  43. Guide Angriffsziel Erde
  44. Guide Der Weg nach vorn
  45. Guide Umprogrammiert
  46. Guide Milliardos Entscheidung
  47. Guide Kollision im All
  48. Guide Start ins Chaos
  49. Guide Der endgültige Sieger

Heero Yui

?

Relena

Leutnant Six

up


Short Line

 

Daten:

Japanischer Titel: Shin Kidou Senki Gudam W
Engl. Übersetzung: New Mobile Chronicle Gundam W
Erstausstrahlung in Japan: 07.04.1995 - 29.03.1996
   
Regie: Masashi Ikeda
Originalstory: Hajime Yatate, Yoshiyuki Tomino
Produzenten: Masuo Ueda, Hideyuki Tomioka
   
Deutsche Synchronsprecher:  
Heero: Nils Rieke
Wu Fei: Jannik Endemann
Trowa: Rasmus Borowski
Quatre: Tobias Pippig
Duo: Tobias Schmidt
   
Sendedaten im dt. TV: 04.07.2003 - 05.12.2003, freitags 20:15 + 20:40, Tele 5
  05.12.2003 - 14.05.2004, freitags 21:10 + 21:40, Tele 5
  11.03.2007 - 22.05.2007, So ca. 06:30, ab 2.4. Mo-Fr 17:00, Tele 5

up


Short Line

 

DVDs:

DVD Vol. 1 DVD Vol. 2 DVD Vol. 3 DVD Vol. 4
Gundam Wing Vol. 1 Gundam Wing Vol. 2 Gundam Wing Vol. 3 Gundam Wing Vol. 4
Operation 01 - 05 Operation 06 - 10 Operation 11 - 15 Operation 16 - 20
erschienen am 2.12.2005 erschienen am 2.12.2005 erschienen am 3.3.2006 erschienen am 3.3.2006
Ladenpreis 15,99 - 22,99 € Ladenpreis 15,99 - 22,99 € Ladenpreis 15,99 - 22,99 € Ladenpreis 15,99 - 22,99 €
       
DVD Vol. 5 DVD Vol. 6 DVD Vol. 7 DVD Vol. 8
Gundam Wing Vol. 5 Gundam Wing Vol. 6 Gundam Wing Vol. 7 Gundam Wing Vol. 8
Operation 21 - 25 Operation 26 - 30 Operation 31 - 35 Operation 36 - 40
erschienen am 5.5.2006 erschienen am 5.5.2006 erschienen am 28.7.2006 erschienen am 28.7.2006
Ladenpreis 15,99 - 22,99 € Ladenpreis 15,99 - 22,99 € Ladenpreis 15,99 - 22,99 € Ladenpreis 15,99 - 22,99 €
       
DVD Vol. 9 DVD Vol. 10 DVD-Sammelbox  
Gundam Wing Vol. 9 Gundam Wing Vol. 10 Gundam Wing Sammelbox  
Operation 41 - 45 Operation 46 - 49 DVDs Vol. 1 - 10  
erschienen am 22.9.2006 erschienen am 22.9.2006 erschienen am 9.3.2007  
Ladenpreis 15,99 - 22,99 € Ladenpreis 15,99 - 22,99 € Listenpreis 113,99 €  
       
Hinweis: Dies ist eine reine nichtkommerzielle Informationsseite. Man kann die DVDs nicht bei uns bestellen.

up


Short Line

 

Episodenguide:

Quelle: Tele 5

Ein Gundam Nach 20 Jahren Knechtschaft unter der Allianz, versucht eine Handvoll Rebellen, sich gegen das Regime aufzulehnen. Die fünf hochtrainierten Gundam-Piloten Heero Yuy, Quatre Raberba Winner, Duo Maxwell, Chang Wu Fei und Trowa Barton werden unabhängig voneinander von der Rebellen-Basis zur Erde geschickt: Dort sollen sie in der „Operation Meteor“ die Regierung der Weltallianz stürzen, deren Geheimgesellschaft OZ die Weltraumkolonien mit Tyrannei und ihren grausamen OZ-MS (Mobile Suit-Maschinen) unter Kontrolle halten will.

Ein Gundam in Aktion Die fünf Elite-Kämpfer - allesamt erst fünfzehn Jahre alt und ausgerüstet mit ihren weiter entwickelten, fast unzerstörbaren Mobile Suits, den so genannten Gundams - sollen in unterschiedlichen Regionen der Erde mit Guerilla-Taktik die Rebellion der Weltall-Kolonien vorbereiten. Von den Elite-Piloten muss vor allem Heero Yuy die gefährlichsten Abenteuer bestehen, aber mit Hilfe seiner Freunde gelingt es ihm, sich gegen einen übermächtigen Feind und seine wehrhaften OZs-Mobile Suits zur Wehr zu setzen. (Text: Tele 5)


 

Folge 1: Fünf mutige Rebellen
Als Heero Yuy zu Beginn der „Operation Meteor“ mit seiner Wing Gundam von den Militärs der Allianz angegriffen wird und in den Ozean stürzt, wird er zufällig von dem Mädchen Relena Darlian gesehen. Am nächsten Tag muss er sie laut Befehl jedoch töten...
up

Folge 2: Angriff der Torpedos
Bevor Heero seinen Wing Gundam verschwinden lassen kann, wird er von den Truppen der Allianz entdeckt. Zu seinem Glück taucht jedoch ein weiterer Gundam, der sogenannte „Deathscythe“ auf, der von Duo Maxwell gesteuert wird und die Allianzkräfte in die Flucht schlägt. Trotzdem will Heero seinen Gundam loswerden, um nicht noch einmal entdeckt zu werden: Er feuert zwei Torpedos ab, doch die Feuerkraft ist so enorm, dass beide Gundams zerstört werden...
up

Folge 3: Die Schlacht um Korsika
Heero wurde verletzt und in ein Krankenhaus der Allianz gebracht. Dort wird Doktor Sally Po wegen seiner ungewöhnlich schnellen Heilung auf ihn aufmerksam. Mit Duos Hilfe kann Heero später jedoch fliehen. Unterdessen üben die Piloten der Gundams „Heavyarms“ und „Sandrock“ Druck auf die Allianzkräfte aus. Dabei kommt es im Mittelmeerraum in der Nähe von Korsika zu einer ungeplanten und komplizierten Begegnung der beiden Maschinen der Rebellen...
up

Folge 4: Alarm auf der Basis
Chang Wufei greift mit seinem Gundam „Shenlong“ die Allianz- Transportschiffe von „Taurus MS“ am Victoria-See an. Der versuchte Widerstand vom Lucrezia Noin in ihrem „Aries MS“ scheitert an „Shenlongs“ Schlagkraft. Unterdessen hilft Duo Heero dabei, seinen Gundam Wing wieder instand zu setzen, um seine Mission zu erfüllen. In den Kolonien wird zur gleichen Zeit Relenas Vater zur Zielscheibe eines Mordkomplotts von Lady Une (OZ).
up

Folge 5: Relenas Geheimnis
Mit dem Erscheinen der Gundams auf der Erde hatte der Krieg begonnen. Um die diplomatischen Kontakte zu erhalten, reist der Vizeaußenminister Darlian mit seiner Tochter Relena erneut zu den Kolonien. Im Auftrag von Treize, Oberbefehlshaber von OZ, verübt Lady Une einen Anschlag auf die Ministerkonferenz. Alle sterben, nur der Vizeaußenminister überlebt schwer verletzt. Er und seine Tochter werden von den Truppen von OZ in Sicherheit gebracht. Auf der Flucht stirbt Darlian. Kurz vor seinem Tod kann er Relena noch beichten, dass sie in Wahrheit die Tochter von König Peacecraft ist.
up

Folge 6: Relenas Beschützer
Relena kehrt zur Erde zurück. Ungefähr zur selben Zeit greift Wufei eine andere Basis der Allianz an und Trowa hat begonnen, im Zirkus zu arbeiten. Zurück in der Schule erzählt Relena Heero, dass sie nun alles über ihn weiß und lädt ihn zu einer Party ein, die am selben Abend stattfinden soll. Doch inzwischen weiß OZ von Relenas wahrer Abstammung aus der Königsfamilie und möchte sie loswerden. Lady Une sprengt die Party mit einem MS-Aufgebot, doch Heero kann sie mit seinem Wing Gundam schnell in die Flucht schlagen. Obwohl er hoffte, Relena bei dieser Gelegenheit zu töten, sind seine Gefühle ihr gegenüber zu stark und er gebietet seiner Hand Einhalt.
up

Folge 7: In der Falle
Treize Khushrenada, Leiter des OZ, und Lady Une haben eine Falle vorbereitet um ihre Verfolger der Allianz (die gerade mit den Kolonien Frieden machen) und den Gundam Wing abzuhängen. Die fünf Gundampiloten, die Lady Une austrickst, glauben nun, dass die Führer der Allianz den Krieg wollen und greifen deren Shuttle an, wobei diese sterben. Treize erhöht nun die Kraft, erklärt martialische Gesetze und OZ übernimmt schließlich die Weltherrschaft. Doch die Romefeller Foundation sieht zu...
up

Folge 8: Das Duell
Nachdem OZ nun die Macht über die Erde erlangt hat, sind die Gundams immer noch aktiv und Treize will sie endgültig zerstören. Daher soll die New Edward Basis angegriffen werden, auf der sich die Gundams versammelt haben. Sally Po erfährt von dem Plan und informiert Heero, der nun die Basis zerstört, von der die Raketen abgefeuert werden sollten. Zur selben Zeit versuchen Trowa und Wufei Treizes Raumschiff zu zerstören, doch es misslingt. Da erschießt Zechs Merquise, der in Wahrheit Milliardo Peacecraft, der Bruder Relenas ist, den Führer Treize, der 13 Jahre zuvor seinen Vater getötet hat.
up

Folge 9: Mörderische Testfahrt
Auf dem Luxemburg-Stützpunkt trifft der neue Tallgeese-Mobile-Suit ein, doch es fehlt ein Pilot, der es fliegen kann. Inzwischen versuchen Heero und Duo die chinesischen OZ-Stützpunkte anzugreifen. OZ will den verbliebenen Streitkräften der Allianz in Europa die Kontrolle über das Königreich Sanc entreißen. Zechs schwört im zerstörten Königspalast seinem verstorbenen Vater, das Reich für seine Schwester Relena wieder aufzubauen.
up

Folge 10: Der Drahtzieher
Treize reist zum ehemaligen Allianz- Hauptquartier in Luxemburg. Zur gleichen Zeit erfahren die Gundam, dass Lady Une ihnen in Sibirien eine Falle stellen will, greifen aber dennoch an. Lady Une sieht ihren Plan scheitern und droht Heero, der mit seinem Wing Gundam gegen die neuen Taurus-Mobile-Suit kämpft, die Kolonien mit Nuklearwaffen anzugreifen. Heero entschließt sich daraufhin, seinen Gundam zu zerstören, der nicht in feindliche Hände geraten soll. Treize enthebt nach diesen Vorfällen Lady Une ihres Amtes.
up

Folge 11: Wo das Glück zu Hause ist
Die Gundampiloten leiden noch immer unter der Niederlage, die sie durch den Angriff auf die Kolonien erlitten haben und stellen nun ihre Mission insgesamt in Frage. Zumal Heero schwer verletzt und sein Gundam ernsthaft beschädigt ist. Relena erfährt unterdessen, dass sich Lady Une nach Moskau zurückgezogen hat. Dort will Relena sie nun suchen um sich ein für alle mal an der Mörderin ihres Adoptivvaters zu rächen.
up

Folge 12: Krieger in der Sinnkrise
Wufei ist mit der Widerstandskämpferin Sally Po zusammengetroffen, die sich über seine Haltung ereifert, dass Frauen nicht kämpfen sollen. Sally ist der Meinung, alle sollten dazu beitragen Frieden zu schaffen und zu erhalten, egal ob Mann oder Frau. Während Wufei noch überlegt, was er davon halten soll, wird seine Theorie schon auf eine harte Probe gestellt, denn bald müssen beide zusammenhalten.
up

Folge 13: Catherines Tränen
Als OZ mit dem Einmarsch in die Kolonien beginnt, sieht auch Trowa ein, dass der Weltfrieden nur noch durch eine kriegerische Konfrontation gerettet werden kann und beschließt, sein friedliches Leben als Zirkusclown aufzugeben. Da er aber keinen Kontakt mehr zu den übrigen Gundampiloten hat, glaubt er, der einzige Überlebende der fünf zu sein. Catherine, die erfahren hat, dass Trowa sein Zirkusleben aufgeben will, versucht vergeblich, ihn von seinem Vorhaben abzubringen.
up

Folge 14: Die Enkelin des Generals
OZ gibt nicht nach und versucht weiterhin, die Kolonien zu erobern. Unterdessen trifft Zechs Marquise auf dem Viktoriasee-Stützpunkt ein. Die Romefeller Stiftung kontaktiert ihn und will ihn für ihre Ziele einspannen. Zechs hat Zweifel, ob sich OZs Soldaten, die noch sehr jung sind, der Tragweite ihres Tuns bewusst sind. Heero trifft sich mit General Noventas Enkeltochter Sylvia, denn er fühlt sich am Tod der Allianzgeneräle schuldig und erwägt, sich ihren Hinterbliebenen zu stellen.
up

Folge 15: Eine eisige Einladung
Lucrezia Noin lädt Heero zum Südpol ein, wo Zechs, der entgegen der Vorschriften seiner Befehlsgeber Heeros Gundam repariert hat, dem abschließenden Duell mit seinem Widersacher entgegen fiebert.
up

Folge 16: Der traurige Kampf
Heero beschließt, sein Schicksal in die Hände von Sylvia Noventa zu legen und nimmt ihr Hilfsangebot an. Zechs Marquise, der sich gerade auf sein Duell mit Heero vorbereitet, ist überzeugt, dass dies sein letzter Kampf als Krieger sein wird. Seine Gedanken kreisen noch immer um die Gespräche mit Lucrezia Noin, die, gleichwohl sie Soldatin ist, immer für eine friedliche Lösung des Konfliktes war. Relena kehrt auf die Erde zurück, um zu versuchen, dem Krieg ein Ende zu machen und so die Aufgabe ihres verstorbenen Stiefvaters zu erfüllen. An seiner Basis am Südpol ist Zechs Marquise inzwischen mit der Reparatur seines Gundam fertig und wartet auf Heeros Zeichen zum Kampfbeginn. Als die Stunde des Duells gekommen ist, beschließt Heero, sich Trowas Gundam Heavyarms zu leihen. Inmitten eines Schneesturms beginnt der Zweikampf.
up

Folge 17: Verraten und verkauft
Duo und Quatre können dem Kriegstreiben nicht tatenlos zusehen und rüsten gleichfalls ihre Gundams. OZs Kampagne gegen die Kolonien gewinnt an Bedeutung. Während sich einige der Kolonien selbst zu verteidigen versuchen, unterwirft OZ die kleineren Mitglieder der Allianz. Quatre und Duo versuchen ihnen klar zu machen, was sie unter der Knechtschaft von OZ erwartet, doch die beiden werden nun als Terroristen gesucht, denn ihre Regierungen haben kein Interesse mehr daran, sich dem Zorn OZs auszusetzen.
up

Folge 18: Das Ende des Tallgeese
Auf der Erde sind Zechs und Heero noch inmitten ihres Duells, als Treize Kontakt zu ihnen aufnimmt, der von Zechs verlangt, im Kampf um die Kolonien mitzumachen. Zechs verweigert seine Gefolgschaft. Treize fordert ihn daraufhin zum Duell, damit er wenigstens als Held sterbe. Kurz darauf endet das Duell mit Zechs Tod.
up

Folge 19: In Gefangenschaft
Der Kampf zwischen den Wing Gundam und den Tallgeese ist vorüber. Obwohl Heero und seine Kämpfer alles versuchen um den Krieg zu beenden, finden sie bei den Kolonien wenig Anklang, die in den Gundams lediglich ein Mittel sehen, OZ zu stoppen, die Piloten als Menschen aber vollkommen ignorieren. Duo leidet am meisten unter dieser Missachtung. Er ist physisch und mental so erschöpft, dass er in die Hände von OZ fällt. Da Duo aber so viel über die Operationen der Gundam weiß, sieht sein Freund Heero nur einen Weg, die Geheimnisse der Gundams zu wahren. Er muss Duo töten.
up

Folge 20: Invasion der Mondbasis
OZ hat die fünf Wissenschaftler gefangen genommen, die die Gundams entwickelt haben. Bei Lady Une sollen sie nun neue Kampfgeräte für OZ bauen. Das Ergebnis ihrer Arbeit sind das Vayeate und der Merkurius, zwei Varianten des Tallgeese, das das erste jemals gebaute Kampffahrzeug war, das als MS (Mobile Suite Machine) Prototyp für die Streitmacht wurde. Heero, der soeben auf dem Mond war, um sich um Duo zu kümmern, beabsichtigt, die Wissenschaftler in Zukunft daran zu hindern, OZ zu geben, wonach er verlangt. Doch als er versucht, die beiden alten Männer zu töten, greift Trowa ein und verhindert die Tat. Heero gerät dabei selbst in die Gefangenschaft von OZ.
up

Folge 21: Schmerzvolle Heimkehr
Ein weißes Flugobjekt wird beobachtet, wie es sich mit hoher Geschwindigkeit den Kolonien nähert: Zechs Marquise ist als Milliardo Peacecraft zurückgekehrt, um die Botschaft von der Rebellion gegen OZ zu verbreiten. Lady Une, die Heero gezwungen hat, als Testpilot das Vayeate zu fliegen, bestellt Heero und Trowa zu sich ein und beauftragt sie, Milliardo zu stoppen. Unterdessen gibt Quatre dem Druck nach und kehrt nach Hause zurück, in Erwartung, alles so vorzufinden wie er es verlassen hat. Doch die Bevölkerung von L4 hat ihre Angelegenheiten selbst in die Hand genommen, nachdem sich Vater Winners auftrumpfendes Verhalten als wenig förderlich erwiesen hat.
up

Folge 22: Die Verwandlung
Die Kolonien rüsten sich um gegen OZ zu kämpfen. Milliardo Peacecraft ist zwar erleichtert darüber, doch es erwartet ihn eine angenehme Überraschung: Lady Une ist eine überzeugte Friedensanwältin geworden. Sie stellt ihre Liebe zu Treize über alles andere und handelt nun, ohne weiterhin die Romefeller Foundation zu befragen...
up

Folge 23: Der Gott des Todes
Duo ist es gelungen, OZ zu entfliehen. Mit Lady Unes Hilfe will er die weitere Produktion der MS (Mobile Suits) unterbrechen. Doch als Duo in das Kampfgeschehen eingreift, trifft er auf Hild Schbeiker, eine junge Frau aus den Kolonien, die zu den Soldaten übergewandert ist. Es tut ihm weh, aber es sieht so aus, dass er gegen sie kämpfen muss.
up

Folge 24: Gundam Zero
OZ hat die Waffenproduktion weiter angekurbelt. Unterdessen konnte Duo auf dem Mond die Herstellung der MS beenden, indem er die Produktionsstätte der Kampffahrzeuge zerstörte. Aller Augen sind jedoch nun auf die Kolonien gerichtet, wo ein MS mit nie gesehener Kraft nun eine Schneise der Verwüstung hinterlässt. Trowa und Heero versuchen, den Verrückten zu stoppen, doch zu ihrem Schrecken müssen sie feststellen, dass der todeswütige Berserker in dem MS niemand anderer als Quatre ist.
up

Folge 25: Hoffnung und Tod
Trowa und Heero kämpfen gegen einen wahnsinnig gewordenen Quatre, der nur über ein Opfer Trowas wieder zur Besinnung zu bringen ist. Die Romefeller Foundation hat eine neue Produktionsreihe in Auftrag gegeben, in der nun Mobile Dolls, also Kampfmaschinen ohne Piloten, produziert werden sollen. So kann man weiterkämpfen, ohne zu riskieren, dass die besten Kämpfer den Tod finden, deren Ausbildung zum Führen der hochtechnologischen Kampfflugobjekte langwierig und teuer ist. Treize ignoriert diese Taktik und erwägt, OZ die Gefolgschaft zu verweigern. Dies bringt ihm eine Verhaftung ein. Lady Une wird unterdessen abgeschossen, kann aber noch Duo befreien, wie auch Wufei und die Gundam Wissenschaftler.
up

Folge 26: Operation Nova
Einige OZ-Elitesoldaten, die treu zu Treize stehen, versuchen ihn aus der Gefangenschaft zu befreien. Doch die Romefeller Foundation hat eine neue Waffe, die Virgo Mobile Doll, mit denen sie versuchen will, Treize und die Gundam, die einen hohen Symbolwert für die Bevölkerung haben, zu vernichten. Sie starten die Operation Nova, einen Angriff auf die Erde, wo sich Treize gerade aufhält. Nachdem es Heero und Quatre nicht gelingt, den Wing Gundam Zero einzusetzen, lassen sie ihn im All zurück und fliegen allein zur Erde.
up

Folge 27: Sieg und Niederlage
Die Vorbereitungen für den großen Showdown des Krieges laufen auf Hochtouren. Als Heero und Quatre auf der Erde ankommen, nimmt die Romefeller Foundation sie umgehend ins Visier. Sie treffen Relena und Dorothy, doch da Dorothy als Spionin zur Romefeller-Foundation übergelaufen ist, sind sie und Relena entmutigt, weiterzukämpfen.
up

Folge 28: Gundam Epyon
Eine Reihe von Rückblenden lässt noch einmal nachvollziehen, warum sich die Lage so dramatisch entwickelt hat. Treize wünscht sich nach wie vor Frieden, doch er begreift, dass dieser ohne einen Krieg nicht wieder herzustellen ist. Nun sinnt er auf eine Strategie, mit der er die jungen Männer, die bereit sind, gegen die Romefeller Foundation anzukämpfen, optimal motivieren kann. Die Zeit für einen gewagten Schritt ist reif: Die Gundam Epyon wird enthüllt!
up

Folge 29: Auge um Auge
Die Romefeller Foundation kann die Macht über die Erde an sich reißen. Nun schließt sich Heero den Gefolgsleuten Treizes im Kampf gegen die Foundation an. Mit Sally Po und Lucrezia Noin gelingt es ihnen, einige feindliche Schiffe in ihren Besitz zu bringen.
up

Folge 30: Wiedersehen mit Relena
Quatre ist nicht begeistert davon, dass Heero weiterhin als Söldner kämpft. Doch da die Bevölkerung große Not leidet, macht er sich mit Heero auf den Weg zum Königreich Sanc, dessen Neutralität Relena verkündet hat.
up

Folge 31: Das gläserne Königreich
Dem Königreich Sanc nützt es wenig, seine Neutralität im Konflikt zwischen OZ und den Kolonien erklärt zu haben. Die Romefeller Foundation will die absolute Macht erlangen und daher ist es ihr ein Dorn im Auge, wenn sich die Feinde dort verstecken. Das Königreich Sanc muss weg.
up

Folge 32: Der Tod gegen Zero
Heero und Quatre sind zwar auf der Erde, doch die restlichen Gundampiloten halten sich weiterhin im Weltraum auf. OZ verfolgt hartnäckig Duo, der untergetaucht ist, dann aber von Trant, dem Testpiloten des Wing Zero, gefunden wird. Er will Duo zwingen, den Wing Zero zu fliegen, um zu erfahren, wie dessen ausgefeiltes Cockpitsystem funktioniert, doch Duo tötet Trant. Er hat allerdings große Zweifel an dem Nutzen des Wing Zero.
up

Folge 33: Der Mordanschlag
Milliardo Peacecraft versucht, so viele Mobile Dolls wie möglich zu zerstören. Dermail, das Oberhaupt der Romefeller Foundation, hat inzwischen Verdacht geschöpft, Zechs Marquise könne in Wahrheit Relena Peacecrafts Bruder Milliardo sein. Sie versuchen, Relena zu töten, doch der Anschlag misslingt. Treize lädt Heero in sein Hauptquartier ein.
up

Folge 34: Der Amokläufer
Heero, der in Luxemburg auf Treize Khushrenada trifft, bekommt von Treize den Gundam Epyon geschenkt: Das neu entwickelte Mobile Suit, das mit dem gefährlichen Zero-System des Wing Zero ausgestattet ist, ist nahezu unbesiegbar. Als Milliardo Peacecraft den Wing Zero im All entdeckt, vernichtet er ein Heer Taurus- Mobile-Dolls. Doch als Heero den Epyon benutzt, wird er durch das Zero-System zum Amokläufer.
up

Folge 35: Wufeis Rückkehr
Quatre möchte seinen Freunden helfen und versucht, seinen Gundam Sandrock zurück zu bekommen. Auch Milliardo will sich nun den Gundampiloten anschließen. Doch Wufei, der davon nichts mitbekommen hat, greift ihn mit seinem neuen Gundam Altron an.
up

Folge 36: Der Untergang des Königreichs Sanc
Die Romefeller Foundation greift das Königreich Sanc an, das sich für kriegsneutral erklärt hatte. Quatre versucht, diese letzte Bastion des Friedens mit seinem Sandrock zu verteidigen, doch er kann der Übermacht OZs nichts entgegensetzen. Relena stellt sich den feindlichen Romefellern als Geisel, um ihr Land und die Bevölkerung vor der vollständigen Vernichtung zu bewahren.
up

Folge 37: Zero gegen Epyon
Die Entschlossenheit der übermächtigen Romefeller Foundation lässt alle Friedenshoffnungen zunichte werden. Relenas Königreich ist zerstört und sie selbst hat kapituliert. Milliardo, der zu spät zur Erde kam, um sein Königreich noch zu retten, liefert sich ein sinnloses Duell mit Heero. Nachdem sie bis zur Erschöpfung gekämpft haben, tauschen sie ihre Gundam.
up

Folge 38: Geburt einer Königin
Quatre findet Trowa im Zirkus, doch er ist bewusstlos. Relena erhält den Titel einer Königin des Königreichs von Sanc, doch sie weiß, dass dies nur Fassade ist. In Wahrheit soll sie nur hübsch sein und zu allem ja und Amen sagen, was die Romefeller Foundation zu beschließen gedenkt. Diese demütigende Position deprimiert sie sehr, doch es ist der einzige Weg, ihrem Volk überhaupt noch nahe zu sein. Im Weltraum haben sich die Kolonien unterdessen wieder neu geordnet. Die neue Koalition nennt sich nun „White Fang“. Quatre und Lukrezia suchen nach den noch vermissten Gundampiloten.
up

Folge 39: Trowas Rückkehr
Quinze ist der Anführer der „White Fang“, der neuen großen Koalition der Kolonien. Sein einziger Wunsch ist es, OZ zu vernichten. Als neues Emblem und Leitfigur der White Fang- Kolonien wählt er Zechs Merquise/Milliardo Peacecraft und sein Gundam Epyon aus.
up

Folge 40: Ein neuer Anführer
Heero hat all das Chaos der letzten Zeit sehr zugesetzt und er ist müde. Nun will er schnell zur Sache kommen und der Schlange auf den Kopf treten, das heißt: er will die Anführer der Romefeller Foundation in die Knie zwingen. Relena findet derweil immer mehr Anhänger, die sich mit ihr um eine friedliche Beilegung der Konflikte bemühen wollen. Ihr Bruder Milliardo, nun geistiger Führer der „White Fang“, hat da weit weniger idealistische Ziele: Wenn die Regierung der Erde nicht einlenkt, will er den Planeten vernichten.
up

Folge 41: Im Kreuzfeuer
Die Romefeller Foundation beginnt zu begreifen, dass es ihr niemals gelingen wird, die Kolonien anhaltend unter ihre Herrschaft zu zwingen. Zudem hat ihre mangelnde Organisation Treize viele Möglichkeiten in die Hände gespielt, seine Macht zu stärken. Die „White Fang“ Koalition der Kolonien hat sich nun ihrerseits die totale Zerstörung sowohl der Romefeller Foundation wie auch der Erde zum Ziel gesetzt. Die Gundam Piloten wissen, was zu tun bleibt: Treize und Milliardo müssen ausgelöscht werden oder es wird niemals Frieden geben. Duo, Trowa, Quatre und Lucrezia kämpfen im All...
up

Folge 42: Das Schlachtschiff Libra
Treize findet Lady Uno bewusstlos in einem Krankenhaus. Relena bricht in den Weltraum auf. Mehr und mehr von OZs Soldaten kehren zurück um an Treizes Seite gegen White Fang zu kämpfen. Inzwischen hat Milliardo beschlossen, seine vollendete Raumfestung, das Schlachtschiff Libra, zum Einsatz zu bringen und mit seiner neuen gigantischen Teilchenschleudermaschine, der Libra-Kanone, gegen die Erde zu kämpfen. Längst hat Milliardo seine einst schillernden Ideale über Bord geworfen. Alles, was sich ihm in den Weg stellt, soll nun vernichtet werden... Heero findet Wufei im All.
up

Folge 43: Angriffsziel Erde
Die fünf Gundampiloten befinden sich nun in der Raumfestung Pacemillion. Nur wenige verstehen, was Milliardo zu tun beabsichtigt. Die Gundampiloten denken, dass er falsch handelt - also Krieg zu führen, bis sich niemand mehr einem Frieden entgegenstellt - und sind erschrocken über seine radikale Vorgehensweise. Relena versucht noch einmal, ihm ins Gewissen zu reden, doch die Libra-Kanone feuert unentwegt.
up

Folge 44: Der Weg nach vorn
White Fang ist es gelungen, das Modul der Gundam Epyon in Masse zu produzieren und verwendet es nun in ihren Mobile Dolls, die damit zu extrem gefährlichen Waffen werden. Quatre ist verzweifelt über diese Wendung der Umstände, doch Heero vertraut ihm das Wing Zero an und bittet ihn weiterzukämpfen.
up

Folge 45: Umprogrammiert
Hilde Schbeiker hat sich in das Schlachtschiff Libra eingeschlichen und dort geheime Pläne gestohlen. Doch auf dem Weg aus der fliegenden Festung wird sie von Vayeate und Mercurius, nun in Mobile Dolls verwandelt - bedrängt. Duo kann sie jedoch retten. Inzwischen haben die Kämpfer von White Fang die Gundampiloten zu ihrem Feind Nummer Eins gemacht.
up

Folge 46: Milliardos Entscheidung
Heero besucht heimlich Relena im Raumschiff Libra, weil er mit ihr und Milliardo sprechen möchte. Treizes Truppen rüsten sich unterdessen für den finalen Kampf. Treize behält sich aber vor, ein Duell mit Milliardo zu führen, bevor der Kampf losgeht. Milliardo glaubt mittlerweile, nur noch ein „schmutziger“ Kampf könne zum Sieg führen. Er feuert auf Treize, der im letzten Moment von Lady Une gerettet wird. Daraufhin befiehlt er, die Weltraumfestung Libra in Schutt und Asche zu legen.
up

Folge 47: Kollision im All
Die fünf Gundams lancieren ihre letzte Offensive, auch wenn sie wissen, dass sie nurmehr ein blutiges Schlachtfeld erwartet. Die Peacemillion-Festung rammt das Weltraum-Schlachtschiff Libra, um der Kolonien-Koalition von White Fang den Weg zur Erde zu versperren, sollte dies auch den Tod ihrer eigenen Leute kosten. Doch auch wenn es gelingt, Libra an einem erneuten Abfeuern der mächtigen Kanone zu hindern, kann dies nicht verhindern, dass die bei der Kollision der Weltraumfestungen ins Trudeln geratene Festung ungebremst in Richtung Erde saust, was eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes hervorzurufen droht.
up

Folge 48: Start ins Chaos
Wufei kämpft mit Treize und tötet ihn, während Quatre mit Dorothy kämpft und Trowa versucht, sein Schicksal zu wenden. Duo befreit die Wissenschaftler, und Heero hält nach Milliardo Ausschau, um ihn in einem letzten Duell zu besiegen. Die Weltraumfestung Libra verliert derweil immer mehr an Höhe und droht auseinander zu brechen. Um eine Katastrophe auf der Erde abzuwenden, muss das Raumschiff umgehend zerstört werden.
up

Folge 49: Der endgültige Sieger
Heero und Milliardo kämpfen noch, obwohl Libra beide ins Verderben zu reißen droht. Unversehens zerstört Milliardo die Maschinen der Festung und opfert sich damit scheinbar selbst. Ein Rest des Raumschiffs fällt noch in Richtung Erde, als Heero mit seinem Wing Zero’s Buster Gewehr noch einmal darauf schießt, um es endgültig auszulöschen...
Später: Friede ist nun Wirklichkeit geworden. Die Kolonien und die Erde unterstehen der wohlwollenden Erde-Sphären-Regierung, mit Relena und Lady Une als aktiven Mitgliedern. Treize ist tot und Milliardo verschwunden, doch Lucrezia ist sicher, dass ihr Knecht eines Tages wieder in Erscheinung treten wird. Was die Gundampiloten angeht, so haben sie ihr altes Leben wieder aufgenommen und Frieden gefunden. Noch immer wachsam, falls sie, in irgendeiner fernen Zukunft, noch einmal gebraucht werden...
up

 

       
...     Home : Verein : Service : Episodenlisten : Gundam Wing Webmaster     ...