anime no tomodachi ...
...    

Digimon Tamers

    ...

Index A-Z ] [ Episodenliste ] [ Lyrics ] [ Episodenguide ]


...
  1. Guide Ein Traum wird wahr!
  2. Guide Terriermon taucht auf
  3. Guide Renamon vs. Guilmon
  4. Guide Erste Feuerprobe
  5. Guide Spuk in der Schule
  6. Guide Rika und Renamon
  7. Guide Guilmon in Gefahr
  8. Guide Guilmon digitiert!
  9. Guide Growlmon ist zu groß
  10. Guide Rikas Krise
  11. Guide Gargomon in Hochform
  12. Guide Renamon alleine
  13. Guide Gefährliche Pläne
  14. Guide WarGrowlmons Geburt
  15. Guide U-Bahn-Schreck
  16. Guide Digimon beim Campen
  17. Guide Gargomon digitiert
  18. Guide Renamon im Mondlicht
  19. Guide Verletzter Stolz
  20. Guide Die blaue Karte der Freundschaft
  21. Guide Prinz Leomon
  22. Guide Vikaralamon taucht auf
  23. Guide Rettet Calumon!
  24. Guide Der Tag der Abreise
  25. Guide Auf in eine fremde Welt
  26. Guide Das Tal der Stürme
  27. Guide Beelzemon-Terror!
  28. Guide Der legendäre Tamer Ryo
  29. Guide Wo ist Calumon?
  30. Guide Lebenszeichen aus der DigiWelt
  31. Guide Ein Partner für Kazu
  32. Guide Die Unterwasserhöhle
  33. Guide Nachzüglerin Suzie
  34. Guide Leomons Ende
  35. Guide Eine schreckliche Digitation
  36. Guide Gallantmon vs. Beelzemon
  37. Guide Unerwartete Konfrontation
  38. Guide Keine Pause für die Tamer!
  39. Guide Calumons Geheimnis
  40. Guide Calumon wird befreit!
  41. Guide Jens Eltern sind weg!
  42. Guide Finstere Zeiten
  43. Guide Beelzemon kehrt zurück
  44. Guide Das Mädchen in Schwarz
  45. Guide D-Reaper
  46. Guide Justimon erscheint
  47. Guide Rettet Gallantmon!
  48. Guide Hilfe von Beelzemon
  49. Guide Calumons Wunsch
  50. Guide Grenzenlose Welt
  51. Guide Die Kraft der Träume

Digimon Tamers

Digimon Tamers

Digimon Tamers

Digimon Tamers

up


Line

 

Lyrics:

Intro:

Digimon Tamers

Ich bin nur ein großer Träumer, doch ich weiß, es kommt der Tag
Irgendwann werden dann meine Träume wahr
Früher wußte ich nicht worum es geht
Ich hab nur in den Tag hinein gelebt
Ich hab nachgedacht, und jetzt lern ich Schritt für Schritt
Ich weiß jetzt, was wirklich wichtig ist
Was mir auch passieren wird, ich darf keine Zeit verlieren
Ich muß mein Ziel erreichen
Und ich weiß bald kommt der Augenblick
Dann gibt es für mich kein Zurück
Wie weit wird dann mein Weg noch seiiin?
Big and bigger, biggest Dreamer
Ich weiß auch, dein Traum wird wahr
Such die Antwort auf die Fragen, und dann wird es endlich klar
Es geht immer, immer weiter, auch wenn du dein Ziel erreichst
Lebt dein Traum - immer noch - weiter, tief in dir?
Die Gedanken fliegen höher, breiten ihre Flügel aus
Ich bin bereit, es ist soweit, ich hab mein Ziel erreicht!

up


Line

 

Episodenguide

Quelle: RTL II

Folge 1: Ein Traum wird wahr!
Takato geht in die fünfte Klasse und ist begeisterter Digimon-Fan. Das Battle-Card-Spiel ist seine größte Leidenschaft. Als er eines Tages eine blaue Karte erhält und sie in seinen Kartenhalter steckt, verwandelt sich dieser in eine Art Digivice und sein selbstgemaltes Bild von Guilmon wird mit einem Mal lebendig. Takato kann es kaum fassen, dass sein Traum, eines Tages ein echtes Partner-Digimon zu besitzen, wahr geworden ist. Nachts wacht er plötzlich auf und sieht, wie sein neues Digimon gegen ein anderes kämpft. Es stellt sich heraus, dass das andere Digimon einem Mädchen namens Rika gehört. Takatos eigenes, spannendes DigiAbenteuer hat soeben begonnen...
up

Folge 2: Terriermon taucht auf
Takato muss zur Schule. Er versteckt Guilmon und sagt ihm, dass es auf ihn warten soll. Guilmon folgt Takato jedoch und stürzt Takatos Schule ins Chaos...
Takato trifft auf Terriermon und weiß nun, dass Guilmon nicht das einzige in der Menschenwelt lebende Digimon ist.
up

Folge 3: Renamon vs. Guilmon
Es stellt sich heraus, dass Rika die ungekrönte Digimon-Königin ist. Ihr Digimon Renamon setzt das arme Guilmon problemlos unter Druck, bis Guilmon immer aggressiver wird. Als Henry und Terriermon auftauchen, unterbrechen Rika und Takato den Kampf. Doch in einer Tiefgarage stoßen sie wieder auf einander, und der DigimonFight entbrennt aufs Neue. Wieder kommt Henry hinzu, doch diesmal kann er wenig ausrichten, denn Rika zwingt ihn zu einem Kampf mit dem kleinen Terriermon. Terriermon digitiert zu Gargomon, das völlig außer sich ist. Als es plötzlich sogar Rika attackiert, verbünden sich Renamon und Guilmon, um es zu stoppen.
up

Folge 4: Erste Feuerprobe
Takato und Henry werden von einem Nebel verfolgt, hinter dem sich Gorillamon verbirgt. Guilmon und Terriermon kämpfen gegen Gorillamon, doch als es brenzlig wird, möchte Henry nicht, dass Terriermon zu Gargomon digitiert.
up

Folge 5: Spuk in der Schule
Calumon treibt nachts auf dem Schulgelände sein Unwesen. Henry und Takato nehmen es auf und wollen einen Tamer für Calumon finden. Calumon überredet Guilmon nachts, wieder zur Schule zu gehen und zu spielen. Dort taucht Vilemon auf, das die beiden angreift. Rika und Renamon erscheinen und besiegen Vilemon.
up

Folge 6: Rika und Renamon
Im Kampf gegen Allomon greifen Guilmon und Terriermon ein, um Renamon zu helfen. Statt sich zu bedanken, ist Rika sauer, weil sie der Meinung ist, Renamon hätte es auch allein geschafft. Rika fragt sich, warum Renamon nicht digitieren kann. Als es zum Kampf gegen Dokugumon kommt, unterliegt Renamon erst und opfert sich auf, um Rika zu beschützen. Als Rika verzweifelt ist, digitiert Renamon und besiegt Dokugumon.
up

Folge 7: Guilmon in Gefahr
Takato beobachtet, wie Teile von Guilmon sich auflösen und gerät in Panik, da er Guilmon nicht verlieren will. Schließlich löst sich Guilmon komplett auf und ist verschwunden. Mit Henry und Rika sucht Takato Guilmon. In einem Tunnel finden sie Guilmon und können es in letzter Minute retten.
up

Folge 8: Guilmon digitiert!
Im Shinjuku-Park ist nachts ein Pärchenschreck unterwegs. Es wird vermutet, dass es ein Schüler ist, doch in Wirklichkeit ist Impmon der Täter. Da der Park nun streng kontrolliert wird, verbietet Takato Guilmon, seine Höhle im Park zu verlassen. Impmon überredet Guilmon, mit ihm zu spielen. Takato merkt, dass Guilmon seine Höhle nun doch verlassen hat und ist sauer. Devidramon materialisiert sich und kämpft gegen Guilmon, das zu Growlmon digitiert und Devidramon besiegt.
up

Folge 9: Growlmon ist zu groß
Takato versucht mit allen Mitteln, Growlmon wieder zu dem kleineren Guilmon digitieren zu lassen, aber alle Versuche schlagen fehl. Growlmon verspricht Takato, sein neues Versteck nicht zu verlassen, aber Impmon greift Growlmon nachts an und jagt es so aus dem Versteck. Mit Henry und Terriermon bemalt Takato Growlmon mit Tarnfarbe, doch das Ergebnis ist nicht sehr überzeugend. Takato ist verzweifelt.
up

Folge 10: Rikas Krise
Rika hat einen Streit mit Renamon. IceDevimon nutzt die Lage und versucht, Rika als Tamer zu gewinnen, doch sie sträubt sich. Im Kampf gegen IceDevimon digitiert Renamon wieder zu Kyubimon, nachdem Rika zugibt, dass Renamon für sie nicht nur ein Digimon, sondern auch ein Freund ist. Takato setzt zum ersten Mal die Kartenkombination "Combo" ein, die ihm Henry gerade beigebracht hatte.
up

Folge 11: Gargomon in Hochform
Takato verliert beim Kartenspiel gegen Kazu und ihm rutscht raus, dass es echte Digimon gibt. Er zeigt Guilmon seinen Freunden, doch die laufen erschreckt weg. Musyamon materialisiert sich in Shinjuku. Terriermon will kämpfen, doch Henry ist dagegen. Erst als Takato und Guilmon in der Klemme stecken, entschließt sich Henry doch zum Kampf. Gargomon besiegt Musyamon.
up

Folge 12: Renamon alleine
Takato zeigt Jen Guilmon. Anders als Kazu und Kenta läuft Jen nicht weg und spielt sogar mit Guilmon. Renamon will ohne Rika stärker werden. Beim Kampf gegen Harpymon jedoch erwischt es Renamon in einem nachdenklichen Moment. Rika greift ein, und gemeinsam gelingt es ihnen, Harpymon zu besiegen.
up

Folge 13: Gefährliche Pläne
Yamaki spricht mit Verantwortlichen der Regierung, weil er sein neues Programm zur Vernichtung der wilden Digimon anwenden will. Es wird beschlossen, dass Yamaki es unter dem Deckmantel von Tests einsetzen darf. Takatos Spielkameraden Kazu und Kenta ignorieren ihn.
up

Folge 14: WarGrowlmons Geburt
Durch Yamakis Shaggai-Programm werden Digimon zu einem Loch im Himmel gezogen und gelöscht. Trotzdem schafft es das gewaltige Mihiramon, sich zu materialisieren. Die Digimon-Tamer und ihre Digimon kämpfen erfolglos gegen das Monstrum, bis Takato den Entschluss fasst, an einen Sieg zu glauben und nicht aufzugeben. Growlmon digitiert zu WarGrowlmon und besiegt Mihiramon schließlich.
up

Folge 15: U-Bahn-Schreck
Takato ist voller Elan und hat viele Pläne für das Tamer-Team, doch Rika und Henry haben andere Verpflichtungen. Mit seinen Schulkameraden, die plötzlich vor seiner Tür stehen, geht er deshalb mit Guilmon spielen. Währenddessen kämpfen Henry und Rika verzweifelt gegen ein schlangenartiges Digimon, das in der U-Bahn aufgetaucht ist. Takato verspätet sich zum Kampf, doch mit vereinter Kraft können die sechs Freunde Sandiramon besiegen. Sie erfahren, dass Sandiramon eines von zwölf Digimon ist, die von ihrem Gott geschickt wurden.
up

Folge 16: Digimon beim Campen
Henry und Takato nehmen ihre Digimon zum Schulcamp mit, damit sie sich dort von den vielen Kämpfen erholen können. Leider treffen sie Sinduramon, das sich durch Elektrizität vergrößert. Es saugt Strom aus Tokyo und verursacht dadurch Stromausfälle. Es gelingt den Tamern und ihren Digimon, es zu besiegen.
up

Folge 17: Gargomon digitiert
Henry bekommt eine seltene DigiKarte geschenkt. Die Freunde versuchen, die Spur der Karte zurück zu verfolgen und landen in dem Elektro-Verkaufsviertel Akihabara. Dort werden sie von Pajiramon und Vajramon überrascht, die sich gerade materialisieren und digitale Artikel fressen. Terriermon digitiert dank der seltenen Karte zu Rapidmon, die Gegner können besiegt werden. Doch Vajramon konnte sich unbemerkt retten...
up

Folge 18: Renamon im Mondlicht
Renamon ist mit Vajramon mitgegangen, um von ihm zu erfahren, was es mit dem Gott der Digimon auf sich hat. Calumon taucht auf und Vajramon wird wütend, weil es die Unterhaltung mit Renamon gestört hat. Die Tamer und Digimon retten Calumon. Vajramon will, dass Renamon mit ihm lebt und dem Digimon-Gott huldigt. Als Renamon sich weigert, rastet es aus. Die Freunde kämpfen verzweifelt, doch nur die Digitation von Kyubimon zu Taomon ermöglicht einen Sieg.
up

Folge 19: Verletzter Stolz
Zusammen mit Vajramon ist nun Renamon verschwunden. Allmählich wird Rika nervös. Nachdem Impon mal wieder jede Menge Gehässigkeiten verteilt hat, spürt es plötzlich die Anwesenheit eines weiteren Deva, nämlich Indramon. Indramon behauptet, auch Impon sei nur ein Digimon, das auf einen menschlichen Partner angewiesen sei. Das verletzt Impmons Stolz und völlig geschockt lässt es seine Wut so lange an Unschuldigen aus, bis die Polizei eingreift.
up

Folge 20: Die blaue Karte der Freundschaft
Takato und seine Freunde suchen Impmon, das nach Indramons Verschwinden ebenfalls unauffindbar ist. Indramon, das durch Yamaki gelöscht worden war, materialisiert sich jedoch erneut. Es gelingt den Freunden durch eine von Kazu hergestellte blaue Karte, Growlmon zu WarGrowlmon digitieren zu lassen und Indramon zu besiegen. Henrys Vater und die anderen Mitglieder des alten Digimon-Forscherteams werden von Yamaki zusammengerufen. Yamaki bittet sie, die Wilden auszumerzen.
up

Folge 21: Prinz Leomon
Jen ist besessen von dem Gedanken, ein Tamer zu sein und sucht ihr Partner-Digimon. Calumon will es nicht sein, doch dann erscheint Leomon, das Jen und Calumon vor den nächsten Deva beschützt. Jen denkt nun, dass Leomon ihr Partner sei, doch als es erneut gegen Deva kämpft und Jen ihm mit Takatos D-Power helfen will, wird sie enttäuscht: Es reagiert nicht. Kumbhiramon kann jedoch mit Hilfe der Freunde besiegt werden.
up

Folge 22: Vikaralamon taucht auf
Da Jen bei Leomon auf Granit beißt und sie nicht als Tamer akzeptiert wird, möchte sie wengistens das Battle-Card-Spiel lernen. Ausgerechnet Rika erklärt sich bereit, es ihr beizubringen. Währenddessen taucht plötzlich der mysteriöse Junge aus der vorigen Folge wieder auf. Als er wegrennt, verfolgen ihn die Tamer und ihre Freunde, doch er löst sich mit einem Mal vor ihren Augen auf... Stattdessen entdecken sie ein neues Digimon: Vikaralamon. Mit Hilfe ihrer neuen blauen Karten lassen die Tamer ihre Digimon aufs Ultra-Level digitieren...
up

Folge 23: Rettet Calumon!
Rapidmon, Taomon und WarGrowlmon kämpfen gegen Vikaralamon. Doch sie scheinen keine Chancen zu haben. Auf einmal wird in der realen Welt ein Teil der DigiWelt sichtbar und Henrys Vater taucht auf. Mit allen Mitteln versuchen die Digimon der Tamer Vikaralamon zu besiegen, und schließlich gelingt es ihnen. Doch die Freude währt nicht lange, denn Makuramon erscheint plötzlich und entführt Calumon in die DigiWelt. Beim Versuch, Makuramon davon abzuhalten, wird Leomon verletzt. Aber endlich erhält auch Jen ein D-Power und kann ihren Partner Leomon heilen.
up

Folge 24: Der Tag der Abreise
Jen und Leomon freunden sich allmählich miteinander an und Jen fragt ihr Digimon über alle möglichen DigiWelt-Details aus. Währenddessen planen die anderen Tamer ihren Ausflug in die DigiWelt. Immer mehr bekommen langsam Wind von der Existenz der Digimon in der realen Welt. Als die Tamer, inklusive Kazu, Kenta und Jen abreisen wollen, taucht Yamaki überraschend auf und wünscht ihnen viel Glück...
up

Folge 25: Auf in eine fremde Welt
Takato und seine Freunde sind in der Zone, die zur DigiWelt führt, angekommen. Durch ein Fernglas betrachtet sieht dieser Ort aus, wie ein auf den Kopf gestellter Umriss von Japan. Doch außer Wildnis ist nichts zu entdecken. Und plötzlich werden sie auch noch von Digimon angegriffen.
up

Folge 26: Das Tal der Stürme
In der DigiWelt werden Rika, Kazu und Kenta auf einmal davongewirbelt und werden bewusstlos. Als sie aufwachen, stellen sie fest, dass die reale Welt inzwischen sehr weit weg ist. Sie befinden sich in einer Art Haus, das jedoch keine Türen und Fenster zu haben und zwei eigenartigen Digimon zu gehören scheint. Durch einen heftigen Windstoß wurde das Gebäude beschädigt, gemeinsam helfen sie nun es zu reparieren und werden mit einer Mahlzeit dafür belohnt.
up

Folge 27: Beelzemon-Terror!
Immer noch nicht haben die Tamer wieder zu einander gefunden. Takato und die anderen kommen in ein MudFrigimon-Dorf. Dort werden sie urplötzlich von einem mysteriösen, fahrerlosen Motorrad attackiert. Das Ober-MudFrigimon klärt sie auf, dass dieses Motorrad schon seit längerem immer wieder auftaucht und noch kein Digimon es geschafft hat, etwas dagegen zu unternehmen. Währenddessen schleppt sich Impmon kraftlos durch die DigiWelt und trifft auf Caturamon. Nachdem das Motorrad im Dorf der MudFrigimon besiegt scheint, taucht es unvermittelt wieder auf - diesmal mit Fahrer - nämlich dem zu Beelzemon digitierten Impmon.
up

Folge 28: Der legendäre Tamer Ryo
Immer noch sind die Tamer auf der Suche nach einander. Rika, Kazu und Kenta werden noch einmal ein Stück weitergewirbelt und landen an einem eigenartigen Ort, der voller Uhren ist. Eine Uhr scheint hängen geblieben zu sein, und als Rika den Zeiger weiterschubst, befreit sie damit versehentlich das fürchterliche MegaDramon, das unverzüglich zu einer Attacke durchstartet. Als sie sich völlig verloren glauben, taucht plötzlich CyberDramon auf und besiegt das aggressive Digimon mit Leichtigkeit. Es stellt sich heraus, dass CyberDramon das PartnerDigimon von Ryo Akiyama ist, einem legendären Digimontamer. Dieser erscheint kurz darauf auch auf der Bildfläche, doch Rika traut ihm nicht über den Weg.
up

Folge 29: Wo ist Calumon?
Endlich finden die Tamer wieder zueinander. Takato als alter Digimonkarten-Fan ist begeistert, sein Idol Ryo endlich persönlich kennen zu lernen. Rika allerdings hat sich der Gruppe noch nicht wieder angeschlossen. Auch Calumon sucht noch nach seinen menschlichen Freunden. Takato und die anderen haben inzwischen ein scheinbar unbewohntes Schloss gefunden und beschließen, dort zu übernachten.
up

Folge 30: Lebenszeichen aus der DigiWelt
Beelzemon will es wissen und attackiert einige Chrysalimon, doch diese digitieren zu Infermon. Sogar Calumon digitiert, ohne es zu merken. Beelzemon besiegt alle Infermon mit Leichtigkeit und nur noch Calumon bleibt übrig. Doch Calumon wird von Chatsuramon mitgenommen. Unterdessen gelingt es Takato, eine E-Mail in die reale Welt zu schicken.
up

Folge 31: Ein Partner für Kazu
Und wieder sind die Tamer in einem neuen Teil der DigiWelt angekommen. Dort stoßen sie auf Gekomon und ein Orochimon mit einer merkwürdigen Vorliebe für Alkohol. Schließlich machen sie noch die Bekanntschaft von Guardromon, mit dem sich Kazu ganz schnell anfreundet. Guardromon ermutigt Kazu zum Digi-Modify, so dass auch Kazu nun endlich auch ein Tamer wird.
up

Folge 32: Die Unterwasserhöhle
Die Tamer kommen zu einem Meer, von dort scheint Guilmon zu stammen. Takato und Henry tauchen unter Wasser in eine Höhle, wo sie sich verirren. Doch mit Hilfe ihrer Digimon und einem eigenartigen Fahrzeug, das aussieht wie ein D-Power, finden sie einen Weg zurück.
up

Folge 33: Nachzüglerin Suzie
Zu Hause in der realen Welt wird Henry bereits schmerzlich von seiner Schwester Suzie vermisst. Durch einen merkwürdigen Zufall beim Parkspaziergang mit ihrem Vater, landet sie auf einmal in der DigiWelt. Arglos spaziert sie in der Gegend herum, bis sie von Makuramon angegriffen wird. Doch Antiramon rettet sie, woraufhin es vor lauter Erschöpfung zu Lopmon zurückdigitiert. Als Suzie schließlich ein D-Power erhält, wird auch sie ein Tamer und Lopmon ihr Digimon.
up

Folge 34: Leomons Ende
Um seine Mission zu beenden zieht Beelzemon los und will die Digimon der Tamer endgültig eliminieren. Es geht auf Leomon los, und das bedeutet Leomons Ende. Jen bricht vor Trauer zusammen und Takato wird so wütend, dass Guilmon auf eine furchterregende Stufe digitiert...
up

Folge 35: Eine schreckliche Digitation
Guilmons letzte Digitation kommt einer mittelschweren Katastrophe nahe. Als WarGrowlmon greift es Beelzemon an, das Mühe hat, sich zu wehren. Plötzlich taucht Makuramon auf und warnt vor weiteren Kämpfen. Es sagt, die DigiWelt würde zerstört, wenn der Kampf weiter ginge. Doch WarGrowlmon hört nicht darauf, und lädt es kurzerhand. Nach einem entsetzlichen Durcheinander digitiert WarGrowlmon zurück zu Guilmon, schafft es aber anschließend, zu Gallantmon zu digitieren.
up

Folge 36: Gallantmon vs. Beelzemon
Gallantmon und Beelzemon gehen aufeinander los. Währenddessen fällt den anderen Tamern auf, dass Takato verschwunden ist. Takato ist mit Guilmon fusioniert, damit es das Megalevel erreichen konnte. Als Caturamon auftaucht, unterbricht Gallantmon den Kampf, um es zu besiegen. Doch Beelzemon nutzt den Moment, um Gallantmon anzugreifen, doch da hat es nicht mit Gallantmon gerechnet. Um Schlimmeres zu verhindern, geht Jen dazwischen und Beelzemon haut ab. Gallantmon digitiert zurück und Takato erhält ein neues, goldenes D-Power.
up

Folge 37: Unerwartete Konfrontation
Die Tamer werden von Lopmon zu dem Schloss, auf dem sich Calumon befindet, geführt. Takato, Henry und Rika wagen sich hinein. Zhuqiaomon, ein brennender Digimonvogel, taucht auf und es stellt sich heraus, dass es sich dabei um einen der DigimonGötter handelt. Trotzdem greifen die Tamer und ihre Digimon das aggressive Zhuqiaomon an. Terriermon digitiert zu MegaGargomon und scheint als einziges dem Kampf gewachsen...
up

Folge 38: Keine Pause für die Tamer!
Der Kampf geht weiter. Zhuqiamon scheint absolut unbesiegbar. Plötzlich erscheinen graue Wolken, denen ein weiterer DigimonGott entsteigt: Azulongmon. Es greift sofort ein, um den Kampf zu beenden. Währenddessen trifft Ryo mit Cyberdramon auf einen weiteren der DigimonGötter, Baihumo. Calumon gelingt es zu entkommen.
up

Folge 39: Calumons Geheimnis
Die Tamer finden heraus, dass nicht die vier DigiGötter ihre Feinde sind, sondern irgendjemand anderes, der versucht die Digimon mit einem geheimnisvollen Nebel zu zerstören, bzw. die Quelle der Kraft in der DigiWelt - nämlich Calumon! Die Tamer müssen Calumon sofort finden und retten. Auch Ryo befindet sich auf einer mysteriösen Mission.
up

Folge 40: Calumon wird befreit!
Die Tamer schaffen es, Calumon zu befreien. Trotz dieses Erfolgs sind alle noch ganz geknickt wegen Leomons Tod. Beelzemon trifft auf eine Horde Kurisarimon, wird während seines Kampfes jedoch auch von düsteren Gedanken abgelenkt und digitiert zurück zu Impon.
up

Folge 41: Jens Eltern sind weg!
Trotz aller Widrigkeiten schaffen es die Tamer, in die reale Welt zurückzukehren. Doch die Bedrohung aus der DigiWelt folgt ihnen und sie beschließen, gemeinsam mit ihren Familien zu flüchten. Das wird schwierig, denn Jen kann ihre Eltern nirgendwo finden.
up

Folge 42: Finstere Zeiten
Da sich Jens Eltern angeblich in Matsumoto befinden sollen, bringt Takato Jen dorthin. Zwischenzeitlich wird die Bedrohung aus der DigiWelt immer konkreter und die Tamer machen sich bereit.
up

Folge 43: Beelzemon kehrt zurück
Beelzemon trifft auf zwei Kids, die anscheinend früher seine Tamer waren. Alles deutet darauf hin, denn Beelzemon digitiert plötzlich.
up

Folge 44: Das Mädchen in Schwarz
Jen verschwindet plötzlich, doch kurz darauf taucht sie in Shinjuku wieder auf und nur Takato kann sie sehen. Gemeinsam treffen sie auf ein merkwürdiges Mädchen, ganz in Schwarz, das von einem hundeähnlichen Digimon namens Dobermon begleitet wird.
up

Folge 45: D-Reaper
Dank Dobermon gelingen den Digimon auch in der realen Welt Digitationen auf das Megalevel. Sie kämpfen gegen den D-Reaper und seine Armee, doch es endet damit, dass Gallantmon gefangen genommen wird.
up

Folge 46: Justimon erscheint
Der Kampf mit dem D-Reaper geht weiter. Justimon, die digitierte Form von Ryos Cyberdramon greift ein und die Tamer können fliehen. Doch Jen wird vom D-Reaper zur Absorption von menschlichen Daten entführt.
up

Folge 47: Rettet Gallantmon!
Yamaki und seine Kollegen arbeiten weiter fieberhaft an einer Lösung, um den D-Reaper zu eliminieren. Mit einer Art Fluggerät soll Gallantmon den D-Reaper angreifen.
up

Folge 48: Hilfe von Beelzemon
Beelzemon hilft Gallantmon im Kampf gegen den D-Reaper. Es will Jen retten als Wiedergutmachung, weil es Leomon auf dem Gewissen hat. Mit dem von Yamaki gebauten Fluggerät greift Gallantmon nun den D-Reaper an.
up

Folge 49: Calumons Wunsch
Jen stirbt fast vor Angst und entwickelt alle denkbaren negativen Gefühle, die vom D-Reaper absorbiert werden und ihn immer stärker machen. Alle Versuche, den D-Reaper aufzuhalten scheinen zum Scheitern verurteilt.
up

Folge 50: Grenzenlose Welt
Die Grenze zwischen DigiWelt und realer Welt ist nun komplett verschwunden. Schäden für beide Welten sind die Folge. Gallantmon versucht weiterhin Jen zu retten.
up

Folge 51: Die Kraft der Träume
Die Tamer schaffen es schließlich doch noch, den D-Reaper zu besiegen und Jen zu retten. Der Kampf ist zu Ende und die Digimon werden wieder zurück in die DigiWelt geschickt. Die Tamer stehen vor einer schweren Trennung.
up

 

       
...     Home : Verein : Service : Episodenlisten : Digimon Tamers Webmaster     ...