anime no tomodachi ...
...    

Die Sternenjäger

    ...

Index A-Z ] [ Episodenliste ] [ Daten ] [ Episodenguide ]


...
  1. Guide Abenteuer Vega Drei
  2. Guide Sibib, die Außerirdische
  3. Guide Keine Spur von Ela
  4. Guide Im Reich der fliegenden Schlangen
  5. Guide Rettung in letzter Minute
  6. Guide Auf Kriegsfuß
  7. Guide Das unheimlich friedliche Dorf
  8. Guide Unter Räubern
  9. Guide Der große Alota
  10. Guide Giraffe auf der Flucht
  11. Guide Gulungas letzte Warnung
  12. Guide Expedition zum Berg des Todes
  13. Guide Das Geheimnis von Mu
  14. Guide Planet in Gefahr
  15. Guide Jenseits von Andromeda
  16. Guide Die Traumblumen
  17. Guide Die Doppelgänger
  18. Guide Der wütende Wald
  19. Guide Glück im Unglück
  20. Guide Endlich wieder daheim
  21. Guide Die Entführung
  22. Guide Verliebt bis über beide Ohren
  23. Guide Der beste Maler im All
  24. Guide Rückkehr aus dem Jenseits
  25. Guide Verraten und verkauft
  26. Guide Liebe ist die beste Waffe
  27. Guide Gefährliche Fracht
  28. Guide Alarmstufe Rot
  29. Guide Sibib beim Zirkus
  30. Guide Finstere Hexenpläne
  31. Guide Der blaue Riese
  32. Guide Frankenstein muß sterben
  33. Guide Der Geisterplanet
  34. Guide Angriff der Orloggianer
  35. Guide Das geheimnisvolle Auge
  36. Guide Herrscher über Leben und Tod
  37. Guide "Z" wie Zeitbombe
  38. Guide Die Explosion
  39. Guide Jagd auf Formel Z
  40. Guide Weltraumpiraten
  41. Guide Notlandung auf Brilli
  42. Guide Das unterirdische Labyrinth
  43. Guide Der Hüter des Schatzes
  44. Guide Gefährliche Flitterwochen
  45. Guide Die Kepocks
  46. Guide Prinzessin Luna
  47. Guide Die heiligen Vögel
  48. Guide Zwischen Himmel und Erde
  49. Guide Gamins letztes Stündchen
  50. Guide Spurlos verschwunden
  51. Guide Das falsche Paradies
  52. Guide Allein gegen alle
  53. Guide 30.000 Lichtjahre entfernt
  54. Guide Carin und die Geheimagenten
  55. Guide Rettende Tränen
  56. Guide Die Pechsträhne
  57. Guide Sibib wird verkauft
  58. Guide Ein Ende mit Schrecken
  59. Guide Die Monster-Legende
  60. In der Höhle des Ungeheuers
  61. Das Ende der Deldans
  62. Die Mauer
  63. Auge um Auge, Zahn um Zahn
  64. Aus der Traum
  65. Das große Los
  66. Sabotage im All
  67. Die Krabbenroboter
  68. Das schwarze Loch
  69. Der Andromeda-Juwel
  70. Wie gewonnen, so zeronnen
  71. Andere Planeten, andere Sitten
  72. Das Duell
  73. Der siebte Planet
  74. Der Meteoritenschwarm
  75. Toppys letzter Auftrag
  76. Verschollen im Weltraum
  77. Für immer Freunde

 

up



Short Line

 

Daten:

Japanischer Titel: Uchuusen Sagittarius (Spaceship Sagittarius)
Erstausstrahlung in Japan: 10.01.1986 - 09.10.1987
   
Regie: Kazuyoshi Yokota, Jiro Saito, Keiji Hayakawa
Buch: Nobuyuki Fujimoto, Ayo Shiroya, Nobuyuki Isshiki, Harumi Kuki, Naomi Furunaga
Design: Sadahiko Sakamaki, Chuichi Seki, Noboru Takano
Musik: Haruki Yoshino
Animation: Noboru Takahashi, Takashi Asakura, Hiroki Sugawara, Yoshihiro Owada, Tetsuya Ishikawa
Produktion: Nippon Animation Co. Ltd.
   
Synchronisation: Berliner Synchron GmbH
Dialogbuch: Winfried Weiss
Dialogregie: Tom Deininger
Redaktion: Ute Weitzel
   
Vorlage: Die Serie basiert auf einem ital. Comic von Andrea Romoli namens Altri Mondi (engl. Titel: Mouse, Giraffe and Frog).
Bemerkung: Sagittarius ist die englische Bezeichnung für das Sternbild Schütze.
   
Sendedaten im dt. TV: Kabel1
  DF1
  K-Toon
  24.04.2001 - 08.08.2002, 14:10 Uhr, Premiere Junior
  06.11.2002 - 31.01.2003, 09:00 Uhr, Premiere Junior (nur bis Folge 59)

up



Short Line

 

Episodenguide:

Quelle: Premiere Junior

Achtung, Spoiler! Hier folgen Inhaltsangaben der einzelnen Episoden.
Wer die Serie nicht kennt und sich die Spannung nicht nehmen will, sollte nicht weiterlesen! ;-)

Die Sagittarius ist ein ziemlich altes und heruntergekommenes Raumschiff des Cosmo-Konzerns. Passend zum Raumschiff die Besatzung, die ausnahmslos aus Antihelden besteht. Da ist erstmal Toppy, der wenigstens manchmal so etwas wie Souveränität austrahlt, wenn er nicht gerade allzu menschliche Schwächen zeigt. Sein Freund Rana ist sogar noch menschlicher, wild auf Lasagne und manchmal etwas egoistisch. Ebenso wie Rana ist auch Giraffe nicht einer der Mutigsten. Ursprünglich hatte er Toppy und Rana damit beauftragt, nach seiner Angebeteten Professor Ela zu suchen. Als die beiden die Sagittarius vom Cosmo-Konzern übernehmen, schließt er sich der Mannschaft an. Und zum Schluß noch Sibib, die leicht naive Musikerin von Vega 3 (die aussieht wie eine übergroße Stachelbeere auf zwei Beinen). Der Verlust der Sagittarius war offensichtlich recht vorteilhaft für den Konzern, denn trotz unzähliger überstandener Gefahren und durchlebten Widrigkeiten ist die finanzielle Lage der Sternenjäger die meiste Zeit alles andere als rosig. Aber Geld ist bekanntlich nicht immer das Wichtigste im Leben. (Text: Taro Rehrl)
up

Folge 1: Abenteuer Vega Drei
Toppy und Rana haben vier lange Wochen im Weltraum verbracht. Sie freuen sich, endlich zu Hause Urlaub machen zu können. Doch daraus wird nichts, weil ihr Chef schon wieder einen neuen Auftrag für die beiden hat.
up

Folge 2: Sibib, die Außerirdische
Toppy, Rana und Giraffe finden auf dem Planeten Vega Drei das verlassene Raumschiff von Professor Ela. Auf der Suche nach ihm begegnen die drei der geheimnisvollen Außerirdischen Sibib.
up

Folge 3: Keine Spur von Ela
Professor Ela entkommt mit einem schnellen Raumschiff. Toppy gelingt es gerade noch, sich an Bord zu schmuggeln. Aber kann er Ela zur Rückkehr überreden?
up

Folge 4: Im Reich der fliegenden Schlangen
Raumschiffkommandant Toppy und seine Crew landen in Koonyo. Die Stadt wird von fliegenden Schlangen heimgesucht. Die drei Freunde können sich gerade noch retten.
up

Folge 5: Rettung in letzter Minute
Der Chef des Cosmo-Konzerns will die Uran-Vorkommen auf Vega Drei abbauen. Er überredet Rana, die Bewohner des Dorfes Lye-La-La zu vertreiben. Sibib, die kleine Außerirdische, will das verhindern.
up

Folge 6: Auf Kriegsfuß
Auf dem Weg in die Berge wird Ela von Soldaten festgehalten und zu König Ganrea gebracht. Er befiehlt ihr, Raketen zu bauen, damit er König Gorva vernichten kann. Doch Ela versöhnt die beiden Streithähne.
up

Folge 7: Das unheimlich friedliche Dorf
Toppy, Rana, Giraffe und die kleine Außerirdische Sibib suchen Ela. Dabei kommen sie in ein Dorf, in dem die Leute niemals miteinander streiten.
up

Folge 8: Unter Räubern
Die Bewohner am Fuß des Mount Ista heißen Toppy und seine Freunde willkommen. Erst in der Nacht merken die Freunde, dass sie Räubern in die Hände gefallen sind.
up

Folge 9: Der große Alota
Toppy, Rana, Sibib und Giraffe besteigen den Mount Ista. Dort treffen sie Alota, den Herrscher des Berges. Der nimmt die Freunde gefangen.
up

Folge 10: Giraffe auf der Flucht
Ihre Firma hat pleite gemacht. Deswegen müssen Toppy, Rana, Sibib und Giraffe jetzt für Captain Gorrian vom Cosmo-Konzern arbeiten. Professor Ela bekommt aber keine Stelle.
up

Folge 11: Gulungas letzte Warnung
Toppy und Ela machen sich zu Fuß auf den Weg zum Mount Ugali. Dort treffen sie auf Gulunga, ein mächtiges Wesen, das den Berg beschützt.
up

Folge 12: Expedition zum Berg des Todes
Professor Ela will Kontakt mit den Mooqs aufnehmen. Die sollen im Inneren des Berges Ugali leben. Unterwegs erfährt sie, dass die Mooqs nur denen den Zugang erlauben, die ein reines Herz haben.
up

Folge 13: Das Geheimnis von Mu
Ra Mu, der König der Mooqs, ergreift von Sibibs Körper Besitz. Dann weiht er Professor Ela und ihre Freunde in des Geheimnis von Mu ein.
up

Folge 14: Planet in Gefahr
Die Freunde müssen auf dem Pluto notlanden. Um das Geld für die Reparatur des Raumschiffes zu bekommen, nehmen Toppy, Rana und Sibib einen Job an. Der entpuppt sich als sehr gefährlich.
up

Folge 15: Jenseits von Andromeda
Toppy, Rana, Sibib und Prinzessin Parbara sind auf dem Flug zum Planeten Benthelem. Unterwegs werden sie von feindlichen Kampfschiffen gekapert und verschleppt.
up

Folge 16: Die Traumblumen
Toppy, Rana und Giraffe landen auf dem Planeten Benthelem. Dort bekommen die Freunde gefährliche Halluzinationen. Nur Prinzessin Parbara, die immun gegen diese seltsame Krankheit ist, kann helfen.
up

Folge 17: Die Doppelgänger
Der Planet Benthelem wehrt sich gegen die ungebetenen Besucher. Er erschafft von Toppy und seinen Freunden bösartige Doppelgänger. Nun kann keiner mehr dem anderen trauen.
up

Folge 18: Der wütende Wald
Ein Quallenmonster hält Prinzessin Parbara gefangen. Toppy, Rana, Giraffe und die kleine Außerirdische wollen sie retten. Dazu müssen sie einen gespenstischen Berg besteigen.
up

Folge 19: Glück im Unglück
Prinzessin Parbara kämpft um ihren Heimatplaneten. Um ihn zu retten, muss sie auf die Spitze einer geheimnisvollen riesigen Pflanze klettern. General Tarte ist ihr dabei auf den Fersen.
up

Folge 20: Endlich wieder daheim
Toppy und Rana sind überglücklich, endlich wieder zu Hause zu sein. Doch der Alltag holt sie schnell ein: Ohne Arbeit kein Geld und ohne Geld nichts zu essen. Da hat Toppy eine Idee.
up

Folge 21: Die Entführung
Eine junge Frau engagiert Toppy, Rana, Sibib und Giraffe, damit sie auf einem fernen Planeten Toiletten aufbauen. Auf dem Weg dorthin bringt sie aber das Raumschiff in ihre Gewalt und steuert ein anderes Ziel an.
up

Folge 22: Verliebt bis über beide Ohren
Giraffe hat sich unsterblich in Lulu verliebt und nur noch Augen für sie. Er vernachlässigt sogar seine Verlobte Ela. Doch Lulu hat ein Geheimnis.
up

Folge 23: Der beste Maler im All
Toppy, Rana, Giraffe und Sibib treffen den jungen Maler Picasson. Als Lulu ihm vom Tod seinen Vaters erzählt, will Picasson sich an den Amarrogianern rächen.
up

Folge 24: Rückkehr aus dem Jenseits
Auf dem Weg zum Stützpunkt der Amarrogianer geraten Toppy, Rana, Sibib und Giraffe in einen Wirbelsturm. Rana wird von ihm erfasst und davongetragen.
up

Folge 25: Verraten und verkauft
Auf dem Weg zum Stützpunkt der Amarrogianer treffen die vier Freunde und Lulu auf Pinta. Der ist angeblich Zazariane. Pinta ist aber ein Agent der Amarrogianer, der die Freunde in eine Falle locken soll.
up

Folge 26: Liebe ist die beste Waffe
Toppy, Rana, Giraffe und Lulu werden gefangen genommen. Mit der Hilfe von Pinta können sie aber entkommen. Die Zazarianer wehren sich gegen die Amarrogianer.
up

Folge 27: Gefährliche Fracht
Die Mannschaft der Sagittarius soll eine wertvolle Fracht zum Planeten Kleila bringen. Kurz nach dem Start offenbart sich ihnen, was sie tatsächlich befördern: ein Ei, aus dem ein seltsames Wesen schlüpft.
up

Folge 28: Alarmstufe Rot
Die Mannschaft der Sagittarius wird von der Galaxispolizei festgenommen und wandert unschuldig hinter Gitter. Als Toppy, Rana, Giraffe und Sibib ausbrechen wollen, bricht ein Inferno über die Raumstation herein.
up

Folge 29: Sibib beim Zirkus
Die Hexe Berial bringt das Raumschiff mit Hilfe des Monsters in ihre Gewalt. Sie zwingt Toppy und Rana, auf Kleila zu landen. Sibib gelingt es, mit dem Dime zu flüchten und sich in einem Zirkus zu verstecken.
up

Folge 30: Finstere Hexenpläne
Die Hexe Berial, die Sibib und den kleinen Dime in ihre Gewalt gebracht hat, gibt sich als Dr. Ton Se zu erkennen. Der Dime soll sterben, damit das von ihm kreierte Monster unsterblich wird.
up

Folge 31: Der blaue Riese
Toppy und Rana wollen den Dime zurück auf seinen Heimatplaneten Altarph bringen. Da erlebt das Tierchen plötzlich einen unerklärlichen Wachstumsschub und verwandelt sich in ein riesiges Ungetüm.
up

Folge 32: Frankenstein muß sterben
In einer Höhle brütet der Dime das letzte noch vorhandene Ei seiner Rasse aus. Der besessene Forscher Ton Se verlangt nun von Frankenstein, den Dime zu fangen. Doch das Monster wendet sich gegen seinen Schöpfer.
up

Folge 33: Der Geisterplanet
Toppy, Rana, Sibib und Giraffe fliegen einen Weltraumforscher und dessen Tochter vom Geisterplaneten zurück zur Erde. Da verschwindet der Archäologe und eine Statue erwacht zum Leben.
up

Folge 34: Angriff der Orloggianer
Auf der Suche nach dem Forscher Dr. Istrick werden Toppy und seine Freunde von einem Orloggianer angegriffen. Dadurch landen sie in einer anderen Dimension.
up

Folge 35: Das geheimnisvolle Auge
Der Forscher Dr. Istrick lässt sich von Toppy und seinen Freunden nicht abhalten, tiefer in die rätselhafte Welt der Orloggianer einzudringen. Er will herausfinden, wer sie erschaffen hat und lenkt.
up

Folge 36: Herrscher über Leben und Tod
Ein größenwahnsinniger Computer herrscht über die Welt der Orloggianer und versucht, sie gegen Toppy und seine Freunde auszuspielen. Sie hatten ihn eigentlich als Sicherheitssystem gebaut, wurden dann aber unterworfen.
up

Folge 37: "Z" wie Zeitbombe
Die Wissenschaftlerin Professor Mora hat eine Chemikalie namens "Z" entwickelt, die die Pflanzenwelt ihres Heimatplaneten retten soll. Doch das Mittel hat eine gefährliche Nebenwirkung.
up

Folge 38: Die Explosion
Der Planet Alon wird seit einer Explosion durch radioaktives Gas verseucht. Dadurch wird Sibib von Stunde zu Stunde größer und greift plötzlich sogar ihre Freunde an.
up

Folge 39: Jagd auf Formel Z
Der gewissenlose Dr. Pharma schlägt Sibib, die sich inzwischen zu einem riesigen Ungeheuer entwickelt hat, in die Flucht. Dann versucht er, Professor Mora die Formel für das giftige "Z" abzujagen.
up

Folge 40: Weltraumpiraten
Rana und Giraffe lassen sich aus Geldgier auf ein gefährliches Abenteuer ein: Sie jagen im Auftrag des Uranexporteurs Muck Weltraumpiraten.
up

Folge 41: Notlandung auf Brilli
Die Uran-Piraten greifen an. Ela und Toppy können ihre Freunde im letzten Augenblick retten. Aber wegen eines Lochs im Treibstofftank müssen sie auf dem Planeten Brilli notlanden.
up

Folge 42: Das unterirdische Labyrinth
Toppy und seine Freunde befreien die von dem skrupellosen Uran-Piraten Muck verschleppten Uranhändler. Doch dann geraten sie in ein unterirdisches Labyrinth.
up

Folge 43: Der Hüter des Schatzes
Cupopu ist der Wächter des Schatzes von Brilli. Er lässt die Mannschaft der Sagittarius gemeinsam mit dem Gangster Muck nach dem Schatz graben. Doch die Sache hat einen Haken.
up

Folge 44: Gefährliche Flitterwochen
Giraffe und Ela wollen ihre Flitterwochen auf dem Ferienplaneten Napri verbringen. Sie werden aber gleich nach ihrer Ankunft festgenommen und beschuldigt, die Tochter des Königs von Nargan entführt zu haben.
up

Folge 45: Die Kepocks
Die Kepocks verwechseln Giraffe mit ihrem großen Helden Piraffe. Sie stellen ihm seine kleine Tochter vor. Der König will aus Rache ihre Erntefelder zerstören.
up

Folge 46: Prinzessin Luna
Der kampflustige König Nargan verlangt von den Kepocks die Herausgabe seiner Tochter, Prinzessin Luna. Als er auch noch die Erntefelder der Kepocks vernichten will, wehren sich diese mit einem genialen Trick.
up

Folge 47: Die heiligen Vögel
Die Besatzung der Sagittarius soll Hilfsgüter zu dem Planeten Birakiki bringen. Auf ihm haben Flüchtlinge ein neues Zuhause gefunden. Gleich nach der Landung werden Toppy und seine Freunde von zweiköpfigen Riesenvögeln überrascht.
up

Folge 48: Zwischen Himmel und Erde
Toppy und seinen Freunden gelingt in letzter Minute die Flucht aus dem Präsidentenpalast. Zusammen mit Bianca machen sie sich auf die Suche nach Kikil, der von den heiligen Vögeln in die Berge entführt wurde.
up

Folge 49: Gamins letztes Stündchen
Kikil, Bianca und Toppy mit seinen Freunden werden von dem betrügerischen Präsidenten Gamin verhaftet. Kikils Ziel, den Präsidenten durch eine Revolte zu stürzen, scheint zu scheitern.
up

Folge 50: Spurlos verschwunden
Toppy, Sibib und Giraffe warten gespannt auf einen neuen Auftrag. Da erfahren sie, dass Rana und viele andere Kollegen aus einer Fabrik verschwunden sind. Alles deutet darauf hin, dass sie von Außerirdischen entführt wurden.
up

Folge 51: Das falsche Paradies
Auf der Suche nach Rana geraten Toppy, Sibib und Giraffe auf einen Planeten, der von der Königin Paranoa beherrscht wird. Sie hält ihre Untertanen mit Drogen in Schach. Auch Toppy verfällt der gefährlichen Substanz.
up

Folge 52: Allein gegen alle
Unter dem Einfluss einer gefährlichen Droge verwandeln sich Toppy, Rana und Sibib von Freunden in Feinde. Allein gegen alle versucht Giraffe, ihnen und den entführten Erdbewohnern zu helfen.
up

Folge 53: 30.000 Lichtjahre entfernt
In Toppys Weltraumagentur herrscht mal wieder die totale Flaute. Da taucht ein Mädchen namens Carin auf. Es behauptet, von einem 30.000 Lichtjahre entfernten Planeten zu kommen. Sie braucht dringend Hilfe.
up

Folge 54: Carin und die Geheimagenten
Toppy und seine Freunde wollen Carin helfen, Eliza zu finden. Während sie einen Plan aushecken, taucht plötzlich Carins Vater in der Weltraumagentur auf. Er erzählt, dass ihnen die Geheimpolizei auf den Fersen ist.
up

Folge 55: Rettende Tränen
Carin will Eliza aus der Gewalt der Geheimagenten befreien. Sie wird dabei in einen stillgelegten U-Bahn-Schacht gelockt. Als auch Toppy und Rana in den Hinterhalt geraten, starten Sibib und Giraffe eine Rettungsaktion.
up

Folge 56: Die Pechsträhne
Seit Carin zur Crew gestoßen ist, fühlt sich Sibib in der Weltraumagentur überflüssig. Als sie erfährt, dass ihre Mutter krank ist, behält sie ihren Kummer aus Angst vor weiteren Enttäuschungen für sich.
up

Folge 57: Sibib wird verkauft
Auf dem Planeten Bazara wird Sibib an den Meistbietenden versteigert. Sie gerät an den verrückten Delia, der sie zwingt, immer neue Schlager und Kinderlieder zu singen.
up

Folge 58: Ein Ende mit Schrecken
Toppy und seine Freunde finden Sibib im Haus des verrückten Delia. Sie sind erstaunt, als Sibib ihnen erklärt, freiwillig und gern für ihn zu arbeiten. Nur Carin ahnt, dass da etwas nicht stimmt.
up

Folge 59: Die Monster-Legende
Der Legende nach treiben auf dem Planeten Apart gefährliche Monster ihr Unwesen. Als die Wissenschaftlerin Professor Ela das Gegenteil beweisen will, gerät sie in Lebensgefahr.
up

 

       
...     Home : Verein : Service : Episodenlisten : Die Sternenjäger Webmaster     ...