anime no tomodachi ...
...    

Die Biene Maja

    ...

Index A-Z ] [ Episodenliste ] [ Lyrics ] [ Guide 2. Staffel ]

[ Bilder-Guide 1 - 13 ] [ Bilder-Guide 14 - 26 ] [ Bilder-Guide 27 - 39 ] [ Bilder-Guide 40 - 52 ]


...

Episoden 1 - 13:

  1. Guide Maja wird geboren
  2. Guide Maja lernt fliegen
  3. Guide Maja und die Libelle Schnuck
  4. Guide Maja bei den Ameisen
  5. Guide Maja und die Stubenfliege Puck
  6. Guide Maja und die Spinne Thekla
  7. Guide Der Waldbrand
  8. Guide Willi bei den Ameisen
  9. Guide Maja und der Regenwurm Max
  10. Guide Maja und der Frosch
  11. Guide Maja und Iffi im Regen
  12. Guide Maja und das Glühwürmchen Jimmy
  13. Guide Maja und die Heuschrecken

Maja



Short Line

 

Text: ZDF/Kinderkanal
Bilder: Markus Klein

 

Maja schlüpft aus ihrer Wabe Folge 1: Maja wird geboren
Im Bienenstock geht es drunter und drüber. Der Nachwuchs wird erwartet. Nur eine Biene will nicht so recht aus ihrer Wabe schlüpfen: Die kleine Maja lässt auf sich warten! Schon früh zeigt sich, dass sie ihren eigenen Kopf hat. Bald beginnt sie, durch die Welt zu fliegen und erlebt viele Abenteuer mit ihrem Freund Willi, dem Grashüpfer Flip und vielen anderen tierischen Freunden.
up

 

Maja lernt fliegen Folge 2: Maja lernt fliegen
Es ist heiß und das bedeutet Gefahr für den Bienenstock, denn das Wachs droht zu schmelzen. Alle müssen zusammenhalten und durch schnelleren Flügelschlag die richtige Temperatur wieder herstellen. Maja und Willi staunen, aber es gibt noch viel mehr für sie zu lernen. Kassandra erzählt ihnen in der Unterrichtsstunde, was sie wissen müssen, von Unwettern und Wespen, von Fliegen und Blüten. Der Flugunterricht begeistert Maja. Die Welt scheint schön zu sein. Nicht so für Willi. Der zittert am ganzen Leib und hält sich für zu schwach. Also füttert ihn Maja. Maja möchte nicht mehr zurück in den Stock, aber draußen ist es für eine kleine Biene viel zu gefährlich.

 

Maja und die Libelle Schnuck Folge 3: Maja und die Libelle Schnuck
Maja hat Sehnsucht nach der Welt. Sie möchte frei sein und fliegen. Also bemüht sie sich vehement, heimlich dem Bienenstock zu entkommen. Zuerst einmal landet sie in der Strafwabe. Der kleine faule Willi hilft und tauscht sich durch einen Trick gegen Maja aus. Ihm ist egal, wo er schläft. Maja ist frei. Sie sieht Blumen, Gräser und vor allem Schnuck, die Libelle, die Maja durch ihr gekonntes Fliegen und die glitzernden Flügel zutiefst beeindruckt.
up

 

Maja als Ameisen-Kommandant Folge 4: Maja bei den Ameisen
Für einen Tag möchte Maja Kommandant einer Ameisenarmee sein. Immerhin hat sie den Ameisen geholfen, auf ihrem schwimmenden Blatt an Land zu kommen. Dieser Wunsch kann ihr erfüllt werden, und Maja hält sich wacker als Kommandant. Sie leitet die Ameisen zwar durchs Wasser und hat Schwierigkeiten, einen Baumstamm hochzuklettern, aber am Ende ist sie es, die die Ameisen vor dem gefürchteten Ameisenlöwen beschützt.

 

Maja und Puck Folge 5: Maja und die Stubenfliege Puck
Maja lernt Puck kennen - eine kauzige und kurzsichtige Fliege. Puck weiß viel von Speiseresten und vor allem von Menschen. Menschen, die möchte Maja auch kennen lernen. Sie überredet Puck, ihr ein Haus zu zeigen, in dem Menschen leben. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg - und da ist er, der erste Mensch, den Maja je gesehen hat. Er ist riesig groß, findet Maja. Nett und gemütlich ist es in dem Haus - aber manchmal auch gefährlich. Doch einer kleinen Biene, die fleißig Honig sammelt, gibt der Mensch gerne die Freiheit zurück.
up

 

Die böse Spinne Thekla freut sich auf ihr Abendbrot Folge 6: Maja und die Spinne Thekla
Maja bestaunt die Welt: Pusteblumen, Sonne, Wasser. Auf ihrem Streifzug trifft sie den Rosenkäfer und lässt sich von ihm in das Rosenhaus einladen. Aber leider kann sie nicht zum Essen bleiben, sie muss weiter fliegen; neue Abenteuer erleben. Gefährliche Abenteuer!

 

Es brennt! Folge 7: Der Waldbrand
Und wieder lauert neue Gefahr. Es brennt! Die Insekten sind ratlos. Nur die Violinenspinne findet das Feuer gut. Sie liebt alles, was die Insekten ablenkt. Vielleicht geht ja wieder jemand in ihr Netz. Die Aufregung steigert sich. Das Feuer breitet sich immer mehr aus. Schon ist der erste Stock im Pflanzenhaus verbrannt. Die Insekten brauchen Hilfe.
up

 

Willi hält sich für eine Ameise Folge 8: Willi bei den Ameisen
Die Fliege weiß ein herrliches Feriengelände - mitten auf einem Pferderücken. Sie hat nur vergessen, Willi und Maja vor dem Pferdeschwanz zu warnen. Ein kräftiger Schwanzhieb, und Willi fällt bewusstlos zu Boden. Natürlich räumen ihn die Ameisen weg: alles was herumliegt wird weggeräumt. Bei den Ameisen kommt Willi wieder zu sich, im letzten Moment - und hält sich von nun an für eine Ameise. Willi schuftet von früh bis spät. Nur Fressen kann er nicht. Und das nutzen Maja und Flip aus, um ihn zu überzeugen, wer er wirklich ist.

 

Maja und Max, der Regenwurm Folge 9: Maja und der Regenwurm Max
Max, der Regenwurm, ist etwas depressiv veranlagt. Schuld daran ist der ewige Regen. Er weiß, dass er als Regenwurm sich eigentlich bei Regen wohlfühlen muss, aber er tut es nun einmal nicht. Und das hat Max auf die Frage gebracht, wozu er überhaupt gut ist. Maja und Willi versuchen, ihn aufzuheitern. Im Spiel wird es gehen, denken sie. Aber die Spiele, die sie mit Max spielen, sind mehr in ihrem Sinne als in seinem. Ein Wettfressen bringt die Wende. Max ist der absolute Sieger des Tages. Mehr und schneller fressen als er kann keiner. Aber weil Max so voll und satt ist, kann er kaum noch sprechen und darüber wollen sich die anderen totlachen. Max hat es ja gewusst; was er macht, macht er falsch. Er läuft weg. Erst ein Mensch, der ihn in den Garten setzt, gibt Max das Gefühl, zu was nutze zu sein.
up

 

Maja trifft einen ganz hinterhältigen Frosch Folge 10: Maja und der Frosch
Maja und Willi lernen einen kleinen grünen Frosch kennen, den sie eigentlich ganz niedlich finden. Doch dieser Frosch ist alles andere als niedlich. Er hat nur eines im Kopf: Er möchte Maja und Willi zum Frühstück fressen. Zum Glück für die beiden ist dieser Frosch nicht allzu geschickt und landet am Ende in einem dunklen Brunnen. Doch Maja und Willi befreien ihn wieder.

 

Maja und die eingebildete Iffi (Mitte) Folge 11: Maja und Iffi im Regen
Es regnet schon den ganzen Tag. Zuerst ist es ja ganz lustig, die Insekten pressen sich unter einen sicheren Pilz und erzählen sich gegenseitig, was sie so alles erlebt haben - bis Iffi auftaucht. Iffi ist ein verliebter Borkenkäfer. Er bringt mit seiner Schwärmerei alles durcheinander, und als dann zu guter Letzt die Angebetete auftaucht, ist es mit der guten Stimmung schnell vorbei. Ausgerechnet in diesem Moment steigt das Wasser. Die kleine Gruppe ist in Gefahr.
up

 

Maja, Willi und das Glühwürmchen Jimmy Folge 12: Maja und das Glühwürmchen Jimmy
Maja und Willi lernen zum ersten Mal in ihrem Leben die Leuchtkraft der Glühwürmchen kennen, und sogleich hat Maja natürlich eine Idee. Sie wollte schon immer einmal die geheimnisvollen, unterirdischen Gänge der Erdkäfer sehen. Merkwürdig fremd ist alles unter der Erde, und Willi fühlt sich alles andere als wohl in seiner Haut. Wo ist nur der Ausgang?

 

Die alte Heuschreckendame ist nicht mehr so fit wie früher Folge 13: Maja und die Heuschrecken
Eines Tages entdecken Maja und Willi im Garten eine ihnen fremde alte Heuschreckendame. Sie hat den Anschluss an die große Gruppe der Wanderheuschrecken verpasst und sitzt nun ziemlich mutlos und unzufrieden mit sich selbst im Garten. Maja und Willi empfinden Mitleid mit ihr, sie bauen ihr eine Sänfte und tragen sie hinter den Wanderheuschrecken her. Doch plötzlich entpuppt sich die alte Dame als sehr rüstig und sehr resolut.
up

 

[ Bilder-Guide 1 - 13 ] [ Bilder-Guide 14 - 26 ] [ Bilder-Guide 27 - 39 ] [ Bilder-Guide 40 - 52 ]

 

       
...     Home : Verein : Service : Episodenlisten : Die Biene Maja Webmaster     ...