anime no tomodachi ...
...    

B-Daman

    ...

Index A-Z ] [ Episodenliste ] [ Daten ] [ Episodenguide ]


...
  1. Guide Wie alles begann
  2. Guide Der, der den Wind spürt
  3. Guide Einer für alle
  4. Guide Delta Rock
  5. Guide Grays Geständnis
  6. Guide Neue Weggefährten
  7. Guide Eine Hand voll B-DaBalls
  8. Guide Der Mann mit der Maske
  9. Guide Ein hungriger Bull beißt nicht
  10. Guide Die Bull Identität
  11. Guide Ein Affentheater
  12. Guide Die Stunde der Wüsten Leute
  13. Guide Ein Schweinchen namens Boss
  14. Guide Hunde, wollt ihr ewig stehlen?
  15. Guide Viva Neon City
  16. Guide Hungrig in Neon City
  17. Guide Drei Suppen und ein Volltreffer
  18. Guide Mehr Karat oder nicht?
  19. Guide Der große Mister Watt
  20. Guide Nicht ohne meine Freunde
  21. Guide Wer wird nicht Millionär?
  22. Guide Gefährliches Spiel
  23. Guide Wer ist wer?
  24. Guide Die Jagd nach dem magischen Kristall
  25. Guide Unter Verr�tern
  26. Cobalt Saber

B-Daman

B-Daman

up



Short Line


  B-Daman B-Daman  
up exit

Short Line


Daten:

Japanischer Titel: Battle B-Daman
Erstausstrahlung in Japan: 05.01.2004 - 27.12.2004
   
Umfang: 52 Folgen
   
Sendedaten im dt. TV: 03.09.2005 - 17.12.2005, samstags 16:00, SuperRTL, nur bis Folge 22 (dt. TV-Premiere)
  25.02.2006, 14:35, 15:00 + 15:30, SuperRTL, nur Folgen 1-3
  02.04.2006 - 08.10.2006, sonntags ca. 08:00, Kabel 1
  15.10.2006 - 31.12.2006, sonntags ca. 08:00, Kabel 1, nur Folgen 1-12

up



Short Line

 

Episodenguide:

Quelle: SuperRTL

Folge 1: Wie alles begann
Yamamoto ist acht Jahre alt und lebt bei seiner Mutter Mie, die ein kleines Café besitzt. Sie arbeitet schwer und hat wenig Zeit für Yamamoto. Und so ist der Junge viel auf sich alleine gestellt. Doch Yamamoto weiß sich zu beschäftigen. Bis zu seinem fünften Lebensjahr lebte er in einer wilden Katzenfamilie. Dort lernte der Junge Dinge, die nur Katzen beherrschen. Und die ihm jetzt, da er unter Menschen lebt, außerordentlich hilfreich sind. Yamamoto ist besonders sensibel, stets aufmerksam, sehr geduldig und wittert Gefahren schneller als manch anderer. Eines Tages taucht ein Fremder im Café auf und fragt nach Cobalt Blade. Yamamoto wird hellhörig. Denn irgendetwas sagt ihm, dass dieser Fremde sein Leben verändern wird. Und so geschieht es. Cobalt Blade wird Yamamotos Eintrittskarte in die Welt des B-Da-Spiels. Das Spannendste, was sich der Junge vorstellen kann. Schon lange träumte er davon, endlich auch zu den legendären B-Da-Spielern gehören zu dürfen. Doch nur diejenigen, die einen B-Daman, einen kleinen Roboter, besitzen, sind mit von der Partie in der B-Da-Welt. Ohne es zu ahnen, ist Yamamoto im Besitz eines solchen Roboters. Es ist der Cobalt Blade. Eine kleine Figur, die sich selbständig macht und auf einem Spielbrett mit Murmeln und einem Puck gegen seine Herausforderer antritt. Ein heißer Kampf, bei dem strenge Regeln herrschen. Und nur wenige zu echten Meistern aufsteigen. Yamamoto ist auf dem besten Wege dahin?
up

Folge 2: Der, der den Wind spürt
Seit Yamato seinen eigenen B-Daman, den Roboter Cobalt Blade, besitzt, darf er offiziell beim B-Da-Spiel dabei sein. Doch wie es scheint, ist Cobalt Blade heiß begehrt. Allen voran will B-Bull Yamamotos Roboter haben. Für den Achtjährigen beginnt eine aufregende Zeit. Er muss Cobalt Blade verteidigen. Hilfe kommt ganz unerwartet von Gray. Der unterstützt Yamamoto im Kampf gegen B-Bull. Allerdings nur, weil Gray den legendären Cobalt Blade gerne selber hätte. Es ist nämlich so, dass Gray ein dunkles Geheimnis hütet. Yamamoto begreift: Wenn er Cobalt Blade auf Dauer behalten will, muss er einer der besten im B-Da-Spiel werden. Dazu braucht er die Ausbildung von Gray. Und so begibt sich der Junge auf die Suche nach dem geheimnisvollen Mann.
up

Folge 3: Einer für alle
Endlich hat Yamamoto Gray gefunden. Bull hat sich dem Duo angeschlossen und gemeinsam machen sie sich auf, den besten B-Da-Spieler aller Zeiten zu finden. Doch wo sollen sie suchen? Gray schlägt vor, das B-Coliseum aufzusuchen. Dort treffen sich regelmäßig B-Da-Spieler und treten gegeneinander an. Yamamoto lernt Battle Crow kennen. Einen bekannten Spieler, der den Jungen prompt herausfordert. Yamamoto ist verunsichert. Schließlich gehört Battle Crow gehört zur geheimnisvollen Schatten-Allianz.
up

Folge 4: Delta Rock
Eigentlich wollten Gray, Yamamoto und Bull auf den Delta Rock, um dort gegen einen Unbekannten anzutreten. Doch alles kommt anders. Plötzlich sitzen die drei in einer Eishöhle fest und alles sieht danach aus, als habe ihnen jemand eine Falle gestellt. Als Wen und Li, zwei Mitglieder der Schatten-Allianz auftauchen, wird es noch komplizierter. Denn die Neuankömmlinge verraten Yamamoto, dass Gray ein Mitglied der Allianz ist. Zusätzliche Verwirrung stiftet Bull, der versucht, Grays B-Daman Chrome Zephyr zu stehlen. Wem kann Yamamoto eigentlich noch trauen?
up

Folge 5: Grays Geständnis
Wen und Li halten Gray, Bull und Yamamoto auf dem Delta Rock fest. Gray hat währenddessen gestanden, dass er von der Gegenseite ist. Yamamoto ist entsetzt. Gray kündigt dem Jungen an, dass er gegen ihn antreten und dabei keinerlei Rücksicht nehmen wird. Yamamoto ist enttäuscht und verwirrt. Wie konnte er sich nur so sehr in Gray irren?
up

Folge 6: Neue Weggefährten
Yamamoto hat noch nicht verwunden, dass Gray ihn hintergangen hat. Seine Mutter Mie erzählt ihm von Armada, einem Meister, der den größten und besten B-Daman entwickelt hat. Der Meister lebt in einem Land namens Saitoon. Sofort macht sich Yamamoto dorthin auf den Weg. Auf seiner Reise begegnet er Terry. Gemeinsam setzen sie die Suche nach Armada fort. Als sie den Meister endlich finden, stellen sie enttäuscht fest: er ist eine Katze. Eine gelbe Katze. Kann dieses Tier die Jungen unterrichten?
up

Folge 7: Eine Hand voll B-DaBalls
Das große B-DaDueller Turnier, das so genannte "Winners Tournament", steht an. Keine Frage für Yamamoto und Terry, sie wollen dabei sein! Aber Armada lehnt das ab, weil er glaubt, die beiden seien noch nicht soweit. Yamamoto bleibt stur und schafft es schließlich, Armada umzustimmen. Doch es gibt eine Bedingung: Yamamoto und Terry müssen vorher eine Prüfung bestehen. Sie sollen eine riesige Statue zum Einsturz bringen. Das scheint allerdings unmöglich zu sein und die beiden sind kurz davor aufzugeben, als es heftig anfängt zu regnen. Der See am nahegelegenen Dorf droht zu überfluten und nur, wenn sie es schaffen, die Statue zu Fall zu bringen, damit sie einen künstlichen Damm bildet, können sie verhindern, dass das Dorf evakuiert werden muss. Yamato und Terry setzen alles daran, die Aufgabe zu erfüllen.
up

Folge 8: Der Mann mit der Maske
Terry kommt beim "Winners Tournament" prächtig voran. Doch Yamamoto hat Probleme. Vor allem beim B-DaDuell "Shoot the Gap" versagt er. Muss er jetzt ausscheiden? Wider Erwarten gibt es ein Stechen um den 16ten Platz und Yamato muss gegen Castillo antreten. Keiner beim Turnier räumt Yamato große Chancen ein, aber er schafft das Halbfinale...
up

Folge 9: Ein hungriger Bull beißt nicht
Yamato hat es geschafft: er wird der Spieler Nummer 16 im Halbfinale beim B-Daman Turnier sein. Die Wettkämpfe sollen schon am nächsten Tag beginnen. Im Überschwang der Glücksgefühle stellt er Terry am Abend Bull vor. Terry nimmt den Kleinen nicht so ganz ernst, doch Yamato bestätigt, dass Bull ein toller B-DaSpieler ist, was Terry nicht glauben will. Die beiden treten in einem B-DaBattle gegeneinander an und Bull gewinnt. Am nächsten Tag soll Yamato gegen Bull beim B-Daman Turnier antreten - leider hat Bull leckeres Essen gerochen und ist in der Menge verschwunden. Er tappt direkt in die Falle, die die Schatten-Allianz ihm gestellt hat, denn Ababa hat einen neuen, niederträchtigen Plan...
up

Folge 10: Die Bull Identität
Yamamoto ahnt nicht, was in den nächsten Stunden auf ihn zukommt. Beim B-Daman-Turnier sollen Yamato und Bull gegeneinander antreten. Im Grunde eine faire Sache. Doch Ababa hat Bull hypnotisiert. Er kann jetzt Bulls Gedanken kontrollieren. Und das hat zur Folge, dass Bull angriffslustig ist wie noch nie. Yamamoto kann kaum noch mithalten. Und zu allem Überfluss befinden sie sich auch noch auf einem Spielfeld, das hoch oben, fast unter der Decke der Arena hängt und hin und her schwingt. Schließlich greift Yamamoto zu einem Trick. Er weckt Bulls Erinnerung an gemeinsame Zeiten und kann so die Hypnose beenden...
up

Folge 11: Ein Affentheater
Eigentlich hatte Mie geplant, Yamato mit einem Shoppingbummel von dem ganzen B-Daman-Rummel abzulenken. Doch als sie mit Yamato, Terry und Bull durch die Stadt schlendert, entdeckt Yamato in einem Hinterhof ein paar Jungen, die für ein B-DaBattle trainieren. Es sind Berkhart und seine Brüder. Leider ist Berkharts B-Daman alles andere als qualitativ überzeugend und geht dann auch prompt während des Übens kaputt. Armada wirft einen prüfenden Blick drauf und stellt fest, dass das B-Daman aus minderwertigen Teilen zusammengebaut wurde. Die Brüder haben ihr gesamtes Geld für diese Teile ausgegeben, denn Berkhart möchte unbedingt beim Turnier antreten. Yamato macht den unfairen Händler ausfindig, der den Jungs die schlechten Teile angedreht hat und stellt fest, dass es sich um ein Geschäft der Schatten-Allianz handelt. Yamamoto geht einen Deal ein: er tritt gegen Monkeydon an. Sollte Yamamoto gewinnen, bekommen die Jungs ihr Geld zurück...
up

Folge 12: Die Stunde der Wüsten Leute
Endlich hat Berkhart einen neuen Blaster. Yamato und die Brüder haben ihn in langer und mühevoller Arbeit gebaut. Berkhart kann damit jetzt beim B-Daman Turnier antreten. Doch das Pech verfolgt ihn. Sein Gegner ist Enjyu, ein Mitglied der Schatten-Allianz. Enjyu ist ein starker Spieler. Berkhart hat nur wenig Chancen. Und weil sein neuer Blaster extrem schwer zu spielen ist, scheint der Sieg unmöglich...
up

Folge 13: Ein Schweinchen namens Boss
Mie hat ein sehr erfolgreiches B-Daman Café in der Nähe der Arena eröffnet. Da Yamato und seine Freunde fürs B-DaBattle trainieren, sind sie ihr keine große Hilfe. Glück für den gefährlichen Li. Er will immer noch Yamatos Cobalt Blade stehlen. Jetzt sieht er seine Chance gekommen. Er bietet Mie seine Mitarbeit an. Plötzlich tauchen dort drei Schweine auf, die Schutzgeld von Mie verlangen und Yamato fordert sie zu einer B-DaBattle heraus - mit Li an seiner Seite. Die beiden ergänzen sich gut und schaffen es, die Schweine in die Flucht zu schlagen. Inzwischen hat Wen Wing Ninja, Terrys B-Daman, gestohlen und Li muss es zerstören, wenn er nicht zugeben will, dass er Yamato und dessen Freunde inzwischen eigentlich mag. Doch Terry soll an diesem Tag noch ein B-DaBattle gegen Li ausfechten - unmöglich ohne Blaster.

Bemerkung: Der Titel der Episode „Ein Schweinchen namens Boss“ ist eine Anspielung auf den bekannten Hollywood-Film „Ein Schweinchen namens Babe“.
up

Folge 14: Hunde, wollt ihr ewig stehlen?
Li hat Terrys B-Daman Wing Ninja runtergeworfen. Jetzt ist die Spielfigur kaputt und es sieht danach aus, dass Terry nicht gegen Li antreten kann. Da hat Yamato eine geniale Idee. Er weiß, dass Armada einen kleinen Beutel mit Ersatzteilen im Hotel hat. Jetzt liegt alles an Terry. Er muss nur die erste Runde durchhalten. In der Zwischenzeit will Yamato ins Hotel flitzen und den Wing Ninja reparieren. Doch Ababa schickt die Hunde der Hölle los, um Yamato den Beutel abzujagen. Und der Plan scheint auch aufzugehen. Wird Terry auch noch die zweite Runde schaffen, bis Yamato mit dem B-Daman auftaucht?

Bemerkung: Der Titel der Episode „Hunde, wollt ihr ewig stehlen?“ ist eine Anspielung auf den deutschen Kriegsfilmklassiker „Hunde, wollt ihr ewig leben?“ von 1958.
up

Folge 15: Viva Neon City
Mie ist verzweifelt. Denn jetzt ist erst einmal eine Woche Pause beim großen B-DaTurnier. Für sie bedeutet das: sie wird so gut wie keine Lunchpakete mehr verkaufen. Auch die Freunde ahnen, dass sie bald pleite sind. Deswegen machen sie sich auf die Suche nach Arbeit. Während sie durch die Gegend streichen, stoßen sie auf Neon City, eine Stadt in der Wüste. So abgeschieden der Ort auch liegt, dort tobt das Leben. Die Freunde lernen Marilyn kennen, die ihnen von dem tollen Super-Five-Field Wettbewerb erzählt. Auf den Sieger warten 100.000 B-DaBucks. Klar, dass Yamato sich sofort entschließt, dort mitzumachen...
up

Folge 16: Hungrig in Neon City
Es läuft nicht gut für die Freunde. Sie finden keine guten Jobs in Neon City. Und wenn sie mal eine Anstellung bekommen, werden sie gleich wieder gefeuert. Nur Bull hat Glück. Er verdient tatsächlich Geld. Und legt es in zwei Mega-Batterien an. Sie sind für Miss Karat, die er kennengelernt hat. Die Frau hat Angst vor zu großer Dunkelheit. Und deswegen behängt sie sich ständig mit Lichterketten. Da die Batterien jedoch am Ende sind, schenkt Bull ihr zwei neue. Dafür bekommt er von ihr reichlich gutes Essen. Damit stärkt er sich für das Spiel im Super Five Field gegen den Hüter der Phönix.

Bemerkung: Der Titel der Episode „Hungrig in Neon City“ ist eine Anspielung auf den bekannten Hollywood-Film „Schlaflos in Seattle“.
up

Folge 17: Drei Suppen und ein Volltreffer
Mie ist nicht da. Sie besucht eine Freundin. Jetzt muss Terry ran. Er soll das Essen kochen. Doch da den Freunden kaum noch Geld zur Verfügung steht, können sie nur die wenigsten Zutaten besorgen. Dementsprechend fad fällt die Suppe aus. Yamato ist wütend und zetert so lange, bis Terry das Handtuch wirft. Er irrt durch die Stadt und begegnet Sly. Ein Typ, der ihn mächtig beeindruckt. Sly bringt Terry bei, dass man auch aus wenig viel machen kann, wenn man sich nur richtig konzentriert und sein Bestes gibt. Terry ist plötzlich wieder voller Optimismus und tritt am Nachmittag im Five-Field in der Shield Stage an. Sein Gegner: Sly. Ausgerechnet der! Sly ist so selbstsicher wie kaum ein anderer. Keine Frage: Terry verliert gegen ihn!
up

Folge 18: Mehr Karat oder nicht?
Eines Tages lernt die Clique um Yamato die exzentrische Karat kennen. Sie ist sofort hin und weg von Bull. Jedoch gefällt er ihr nur, wenn er seine C-Bull-Persönlichkeit annimmt. C-Bull jedoch ist wenig begeistert von Karat. Er will außerdem nur eins: in den B-DaBattles antreten. Er will um jeden Preis siegen. Karat würde ihn nur ablenken. Und so hält er sich fern von ihr. Seit Karats Auftauchen sind die drei Persönlichkeiten in Bull allerdings mächtig durcheinander geraten. Und so kommt es, wie es kommen muss: im B-DaBattle beim Five Field droht C-Bull zu verlieren. Was tun? Bull muss endlich mit seinen Persönlichkeiten ins Reine kommen und wieder die Oberhand gewinnen...
up

Folge 19: Der große Mister Watt
Bei den Freunden herrscht immer noch Geldnot. Ihr Hunger wird größer und größer. Da macht es sich endlich bezahlt, dass Miss Karat sich in Bull verliebt hat. Sie lädt alle Freunde von Yamato zum Essen in das Haus der wohlhabenden Familie Watt ein. Dort können sich die Jungs satt essen. Für Yamato ein Segen, denn sein Kampf im Super Five Field in der Sword Stage gegen den geheimnisvollen Cain steht an. Und Yamato kann es gut gebrauchen, wieder zu Kräften zu kommen. Karats Vater ist begeistert von Bull und hat auch schon Pläne mit dem jungen Mann. Er will Bulls aggressives Ich für seine Dienste einspannen. Er kann einen „Kampfgeist“ in seiner Firma gut gebrauchen. Doch Bull ist sich nicht sicher, ob er überhaupt Interesse daran hat...
up

Folge 20: Nicht ohne meine Freunde
Yamato steht mächtig unter Strom. Das letzte Spiel im Super Five findet bald statt. Und Yamato will um jeden Preis siegen. Doch wird es ihm gelingen, seinen Gegner Cain in die Knie zu zwingen? Reicht sein Geschick aus? Nur wenn er jetzt den ersten Platz macht, kann er den großen Preis mit nach Hause nehmen.
up

Folge 21: Wer wird nicht Millionär?
Die Entscheidung ist gefallen. Beim nächsten und wichtigen B-DaBattle tritt Yamato gegen Gray an. Alle sind sich einig: das kann nur ein faires und spannendes Spiel werden. Und die Karten für Yamato stehen gut. Doch die Schatten-Allianz hat andere Pläne. Und so muss sich Yamato für den Kampf mehr als warm anziehen...
up

Folge 22: Gefährliches Spiel
Yamato und Gray stehen sich endlich im Match gegenüber. Die Spannung steigt: Wer trägt den Sieg nach Hause? Beide ahnen nicht, dass die Schattenallianz schon wieder Übles im Schilde führt. Die Spieler kämpfen auf Laufbändern, welche von der Schattenallianz manipuliert wurden. Sie laufen mit einer ungeheuren Geschwindigkeit. Das macht es für Yamato und Gray nicht nur besonders schwierig, sondern vor allem gefährlich. Es ist beinahe unmöglich auf den Bändern das Gleichgewicht zu halten. Als Gray, der mit einer Verletzung am Fuß zu kämpfen hat, droht vom Band zu stürzen, kann Yamato ihn in letzter Sekunde noch retten.
up

Folge 23: Wer ist wer?
Terry bekommt die Chance, die Finalwettk�mpfe zu erreichen, aber vorher muss er Grays Schwester Leanna besiegen. Wer von ihnen wird weiterkommen - und wird Gray einen Weg finden, seine Schwester zu retten?
up

Folge 24: Die Jagd nach dem magischen Kristall
Yamato und seine Leute st�rmen die Basis der Shadow Alliance in der Absicht, Leanna zu retten - doch stattdessen f�hrt diese Aktion zu einem Showdown zwischen Leanna und Gray. Wer von den beiden wird sich durchsetzen?
up

Folge 25: Unter Verr�tern
Cain und einige andere gratulieren Yamato und Leanna zu ihrem Fortkommen, aber die Frage ist, ob sie wirklich nichts anderes im Schilde f�hren. Yamato traut ihnen nicht ganz �ber den Weg...
up

 

       
...     Home : Verein : Service : Episodenlisten : B-Daman Webmaster     ...